Test UEFA Champions League 2005 - Seite 2

Wirds was, oder wirds doch nichtsWirds was, oder wirds doch nichts

Starke Abwehr - überall!!

Auch an der KI der Spieler hat man fleißig gebastelt. Die Intelligenz der gegnerischen Spieler hat sich enorm gesteigert und Solos mit Tricks gespickt sind nun zu 95 % zum Scheitern verurteilt. Etwas komisch wird die Sache jedoch, wenn man bemerkt, dass es keinerlei Unterschied macht, ob du versuchst die Abwehr des AC Mailand oder des Vfl Bochum auszuhebeln. Ja selbst das eigene Reserveteam steht derart massiv in der Abwehr, dass EA Sports dort auf jeden Fall nochmals etwas Feintuning betreiben muss. Auch dass man bei der Vergabe der KI Punkte das eigene Team total vergessen hat, ist etwas Schade, denn die eigenen Jungs haben von Fußball und Taktik scheinbar nichts mitbekommen. Für Einsteiger ist das Spiel somit viel schwerer geworden und sie beißen sich hier selbst auf dem einfachsten Schwierigkeitsgrad die Zähne aus. Der Mehrspielermodus an einer Konsole (im Gegensatz zum LAN-Support am PC) wurde hier beibehalten und so kickt man entweder mit bis zu sieben Freunden offline um die Wette, oder misst sich online mit den Besten der Welt.

Grafisch kann das Spiel überzeugenGrafisch kann das Spiel überzeugen

Technik-1A

Grafisch erstrahlt "UEFA Champions League 2004 - 2005" in gewohntem Glanz. Die Spieler sind originalgetreu nachempfunden und du kannst sie sehr leicht erkennen. Animationen laufen zumeist flüssig ab, mit der kleinen Ausnahme von großen Stadien (Nou Camp). Die Stadien sind gut gelungen, nur die Zuschauer sehen noch immer etwas verpixelt aus. Die Präsentation ist klasse. Vom obligatorischen Champions League-Geträller bis hin zu offiziellen Logos des Turniers hat EA an alles gedacht. Im Bereich Sound überzeugen die Stadiengesänge und bringen ordentlich Atmosphäre in die Spiele. Im Menü wird man von einem ganz netten Soundtrack bedudelt. Dort bekommst du auch die Meinungen der Fans im Stile einer Radio Show mit. Diese sind am Anfang ganz lustig, lassen sich aber leider nicht abschalten ohne auch gleich die Musik zu verlieren.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Ultra Street Fighter 2 - The Final Challengers: Klassischer Klopper

Ultra Street Fighter 2 - The Final Challengers: Klassischer Klopper

Auf PC und PS4 schlägt man sich schon seit Monaten mal besser und mal schlechter in Street Fighter 5. (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Spielmodus "Drei gegen Drei" könnte fester Bestandteil werden

Overwatch: Spielmodus "Drei gegen Drei" könnte fester Bestandteil werden

Overwatch wird hauptsächlich im Modus "Sechs gegen Sechs" gespielt. Lediglich in der Arcade-Abteilung des Spiels k (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

UEFA Champions League 2005 (Übersicht)