Test Sinking Island - Paradies - Seite 3

Meinung von Oliver Heitmann

Eine Mischung aus Sherlock Holmes und Agatha Christie, verpackt in einer einfach zu bedienenden und schön anzusehenden Grafik. Passend zum Herbst ein guter Zeitvertreib, der zum Denken anregt, egal ob du 12 oder 92 Jahre alt bist. Gestört hat mich aber die Tatsache, dass die Rätsel nur in einer bestimmten Reihenfolge zu lösen sind, das wirkt einengend. Zudem störten mich die ewige Hin- und Herrennerei und die manchmal überlangen Dialoge. Besonders nervig sind diese natürlich im Zeitmodus, wenn ihr unter Druck steht und die Dialoge scheinbar kein Ende nehmen wollen. Freunde der Sokal Comics und Bücher werden bei diesem mittelprächtigen Detektivabenteuer trotzdem auf ihre Kosten kommen.

72

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Call of Duty - WW2: Activision-Chef erklärt, warum es gerade jetzt zurück zum Zweiten Weltkrieg geht

Call of Duty - WW2: Activision-Chef erklärt, warum es gerade jetzt zurück zum Zweiten Weltkrieg geht

Activision-Chef Eric Hirshberg hat in einem Interview über das kommende Call of Duty - WW2 gesprochen. Dabei (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sinking Island - Paradies (Übersicht)