Test Farpoint - Koop-Action

Fakten:

  • fordernde VR-Ballereien gegen Alien-Kreaturen
  • intuitives Spielgefühl dank neu entwickeltem Aim-Controller
  • Steuerung funktioniert auch mit PS4-Pad, aber nicht mit Move
  • durchdachte gestenbasierte Steuerung
  • achtteilige lineare Solo-Kampagne
  • 4 Koop-Szenarien für 2 Spieler
  • verbesserte Grafik auf PS4 Pro
  • erhältlich für PlayStation VR
  • Farpoint VR auf Amazon kaufen

Meinung von Thomas Stuchlik

Die kernige Action von Farpoint bringt es auf den Punkt. Denn der Knarren-Controller verleiht euch nicht nur ein griffiges Spielgefühl, er ist auch eine echte Hilfe beim Zielen. Ballereien gehen tierisch gut von der Hand (Pardon: den Händen). Schließlich werden eure Körperbewegungen originalgetreu ins Spiel umgesetzt. Auch der knackige Schwierigkeitsgrad hält die Spannung gleichbleibend hoch.

Das Mittendrin-Gefühl ist noch stärker ausgeprägt als bei anderen VR-Produktionen. Allerdings hakt es beim Umfang. Denn in Farpoint steckt zu wenig drin. Die linear angelegten Areale erlauben keine Freiheiten. Auch Geheimnisse gibt es keine zu entdecken. Obendrein ist die Kampagnen-Action mit vier bis fünf Stunden zu knapp bemessen. Wäre dies ein Abenteuer mit Halo-Ausmaßen, wäre Farpoint ein absoluter Hit.

Grafisch gefällt die schicke Umgebung in Virtual Reality. Doch auch hier mangelt es an optischer Abwechslung. Der Wüstenplanet ist stimmig inszeniert, wird aber etwas eintönig mit der Zeit. Schade auch, dass der Aim Controller bisher nur mit diesem Spiel funktioniert. Zu gern würde ich das Gerät in anderen Shootern benutzen können. So ist für den hohen Preis insgesamt zu wenig geboten.

75

meint: Der neuartige Gewehr-Controller macht die fordernden VR-Ballereien zu einem intuitiven Vergnügen mit bestem Mittendrin-Gefühl. Allerdings mit zu wenig Umfang.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Inhalt

Tags: Virtual Reality   Koop-Modus   Singleplayer  

Kommentare anzeigen

Beyond Good & Evil 2: Wie Ubisoft mich dazu brachte, drei Mal Rayman Origins zu kaufen

Beyond Good & Evil 2: Wie Ubisoft mich dazu brachte, drei Mal Rayman Origins zu kaufen

Der Zusammenhang zwischen dem Verkaufserfolg eines Spiels und dessen Fortsetzung ist in der Spielebranche wohl bekannt, (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 26

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 26

Hitze, Hitze, Hitze ... Selbst wenn ihr die Fenster aufreißt, kommt kein Lüftchen hineingeweht. Deshalb am b (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Farpoint (Übersicht)