Evangelion VR - The Soul's Seat: Anime-Klassiker als VR-Erfahrung

von Sören Wetterau (17. Mai 2017)

(Bildquelle: Project iCan)

Die Anime- und Mangaserie Neon Genesis Evangelion erhält von Hersteller Bandai Namco eine "Virtual Reality"-Umsetzung. In Evangelion VR - The Soul's Seat können Spieler zum Piloten ihres eigenen Evangelion werden.

Allerdings handelt es sich dabei nicht um eine Spielumsetzung für die gängigen VR-Brillen, sondern gleich um eine ganze VR-Maschine, die dem Anime nachempfunden ist. Während der Spielsitzung wird der Sitz außerdem entsprechende Bewegungen machen, um eine realitätsnahe Erfahrung zu gewährleisten, so die englischsprachigen Kollegen von Destructoid.

(Bildquelle: Project iCan)

Die Geschichte dreht sich um die Organisation NERV, die insgesamt drei EVA-Piloten sucht. Diese kämpfen anschließend zusammen gegen den zehnten Engel. Wie genau die Gefechte ablaufen, ist noch unklar.

In Japan sollen die Maschinen voraussichtlich ihren Platz in den dort üblichen Arcade-Hallen finden und zahlreiche Spieler anlocken. Die Wahrscheinlichkeit, dass Evangelion VR - The Soul's Seat den Weg nach Europa findet, ist derweil ziemlich niedrig.

Nichtsdestotrotz könnt ihr auch hierzulande spannende VR-Erlebnisse genießen, wie die Vorschau "Farpoint: Ein Plastikgewehr für ein neues VR-Gefühl" unter Beweis stellt.

Mit kleinen, aber zielstrebigen Schritten will die Virtuelle Realität die Spielzimmer erobern. In unserer Bilderstrecke stellen wir euch die aktuell zehn spannendsten Spiele für Sonys PlayStation VR vor.

Tags: Arcade   Virtual Reality   Anime  

Kommentare anzeigen

Pro Evolution Soccer 2018: Start der Open Beta auf Xbox One und PS4

Pro Evolution Soccer 2018: Start der Open Beta auf Xbox One und PS4

Der neueste Ableger der „Pro Evolution Soccer“-Reihe erscheint voraussichtlich am 12. September. Wer vorher (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Panorama-Übersicht