Trump kündigt Klimaabkommen - wir zeigen euch die besten Klimakatastrophen in Videospielen

von Matthias Kreienbrink (02. Juni 2017)

Der Trump Donald hat nun also sein Wahlversprechen wahr gemacht. Er ist aus dem Pariser Klimaabkommen ausgestiegen. Die darin festgelegten Ziele zu erreichen, könnte nun also sehr viel schwieriger werden. Aber was soll's, schließlich macht Trump Politik für "Pittsburgh, nicht Paris". Und in Pittsburgh gibt es kein Klima, wie allseits bekannt.
Da aber Klimakatastrophen so Bock machen, sollt ihr sofort in den Genuss kommen. In diesen Videospielen könnt ihr herrlich erspielen, wie sich so ein Klimawandel wohl schlussendlich anfühlen kann:

Ohne Wald, mit viel Wüste. Ohne Tiere im Wasser, dafür wärmere Meere. Jede Menge Überschwemmungen und anderswo Dürre. Der Klimawandel hält viele Überraschungen für uns bereit. Wir hier auf spieletipps werden euch natürlich auf dem Laufenden halten, sobald Klima seine neueste Katastrophe veröffentlicht.

Tags: Politik  

Kommentare anzeigen

Nintendo: Vergangenheit ist Zukunft

Nintendo: Vergangenheit ist Zukunft

Im Frankfurter Europa-Hauptquartier von Nintendo fand kürzlich eine Nachfolgeveranstaltung zur E3 2017 statt. (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation Plus: Das sind alle Gratisspiele im Juli 2017

PlayStation Plus: Das sind alle Gratisspiele im Juli 2017

Es ist mal wieder so weit: Sony verkündet die "PlayStation Plus"-Spiele für den Juli 2017 auf dem PlayStation (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Panorama-Übersicht