Test Tomb Raider Anniversary - Seite 3

Ganz schön tough, die gute LaraGanz schön tough, die gute Lara

Knackiger Schwierigkeitsgrad

Wie schon angedeutet, ist der Schwierigkeitsgrad fordernd und zieht im weiteren Spielverlauf immer mehr an. Sprünge müssen gut geplant werden, was mit ein bisschen Übung auch gut funktioniert. Einzig die Kamera macht gelegentlich einen Strich durch die Rechnung und man sieht nicht genau, wohin Miss Croft der nächste Sprung führt. Überarbeitet wurde auch das Kampfsystem. Bei größeren Gegnern kann es dazu kommen, dass der Bildschirm bei einem Frontalangriff kurz verschwimmt. In diesem Moment muss Lara blitzschnell an die Seite rollen und hat die Gelegenheit zum Gegenangriff. Wenn in der folgenden Sequenz im richtigen Moment gefeuert wird, liegt der Gegner am Boden. In der Hektik eines Kampfes ist das schwieriger als es hier rüberkommt. Die Bossgegner, wie der riesige Tyrannosaurus Rex, haben es in sich und fordern eine gut durchdachte Taktik.

Höchste Gefahr im Verzug, ein Klassiker der SpielegeschichteHöchste Gefahr im Verzug, ein Klassiker der Spielegeschichte

Hart aber fair

Aber trotz aller Schwierigkeit bleibt das neue, alte Abenteuer von Lara eigentlich immer fair. Leider kann man nicht überall speichern, die Speicherpunkte sind aber überwiegend an passenden Stellen und reichlich verteilt. Markante Punkte im Level werden nur durch eine leichte Einfärbung markiert, die Holzhammer-Kamerafahrten aus Legend sind Geschichte. Optisch ist "Anniversary" gut gelungen und nicht ganz so auf Hochglanz getrimmt wie Legend. Ein bisschen mehr Abwechslung wäre schön gewesen, denn die Texturen sehen sich überwiegend sehr ähnlich. Dies ist aber auch kein Wunder, schließlich spielen alle Abschnitte eher unter der Oberfläche. So ist eben das Leben einer schwer beschäftigten Grabräuberin.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tomb Raider Anniversary (Übersicht)