Test Tomb Raider Anniversary - Seite 4

Meinung von Oliver Hartmann

Schon mit "Legend" entflammte eine alte Liebe neu, mit "Anniversary" beginnen die Hochzeitsglocken leise zu bimmeln. Lara ist eben doch der bessere Indiana Jones. Einige Szenen von "Anniversary" sind so liebevoll neu inszeniert worden, dass man nur noch eine Träne aus dem Auge wischen kann und unweigerlich sentimental wird. Der Zahn der Zeit hat sicherlich am ersten "Tomb Raider" genagt, um so mehr freue ich mich über dieses liebevolle Remake mit den für heutige Verhältnisse nötigen Verbesserungen.

86

meint: Nach durchschnittlichen Vorgängern kehrt sexy Lara zu alter Klasse zurück. Knackig sind auch die Rätsel, die sich ausgewogem mit Action abwechseln.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Skylanders- und "Crash Bandicoot"-Entwickler hilft bei Destiny 2 aus

Skylanders- und "Crash Bandicoot"-Entwickler hilft bei Destiny 2 aus

Destiny 2 wird offenbar groß. So groß, dass Entwickler Bungie nun ein wenig Hilfe an die Seite gestellt bek (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tomb Raider Anniversary (Übersicht)