Die 10 schrägsten Dating-Sims aus Japan

(Special)

von Micky Auer (19. Juni 2017)

Liebe kennt keine Grenzen! Auch auf dem Monitor entstehen zarte Bande, die mitunter recht schräge Blüten treiben. Im Land der aufgehenden Sonne ist das scheinbar ein ganz normaler Teil der Pop-Kultur.

Es ist schon so ein wenig eine "guilty pleasure", also ein Vergnügen, das man eher im Verborgenen erlebt. Die Rede ist von Dating Sims und Visual Novels mit "romantischem" Hintergrund. Zwar gibt es einerseits eine große Fan-Gemeinde, die offen zu ihren zuckersüßen, virtuellen Romanzen steht, andererseits ist die Dunkelziffer der Spieler nahezu nicht nachvollziehbar. Gerne verkriecht sich so mancher Zocker mit seiner Visual Novel in seinen Gemächern, weil er sich in der Öffentlichkeit so fühlen würde, als könnte man ihn beim Lesen eines Groschenromans beobachten.

Ihr wisst schon, die Sorte, die im Supermarkt vorne an der Kasse im Regal steht. Auf dem rosafarbenen Cover ist gerne mal ein stattlicher Mann mit offenem Hemd zu sehen, der eine üppige Maid im zerfetzten Kleid vom Sturm umtost in den Armen hält, während im Hintergrund ein Schloss brennt. Sie ist meist eine Adelige, er ist Jäger oder Stallknecht. Die Titel solcher Produktionen setzen sich gerne aus Begriffen wie: Flammen, Herzen, Sturm, Leidenschaft und ähnlichen Schlagworten zusammen.

Aber das ist alles noch höchst harmlos.

Denn gerade im interaktiven Bereich gibt es Dating-Sims, die euch beim Spielen gerne mal die Großbuchstaben "W" sowie "T" gefolgt von einem großen "F" ins Gesicht zaubern. Vorreiter in diesem Bereich ist mal wieder Japan. Klar, es gibt auch in westlichen Gefilden recht abgefahrenes Zeug, wie zum Beispiel Coming Out on Top, in dem ihr auch einen Goldfisch daten könnt (ja, einen Goldfisch).

Das reicht aber japanischen Spielemachern nicht. Deren Auswüchse sind von derart abgedrehter Natur, dass nur schwer eine Grenze zwischen überbordender Kreativität und psychologisch bedenklichen Zuständen festzustellen ist. Beispiel: Ihr wolltet doch sicher schon immer mal wissen, wie es ist, wenn eure Freundin sich in ein Alpaca verwandelt, oder? ODER? Nun, Spiele wie PacaPlus machen es möglich!

Das ist aber nur die Spitze des Eisbergs. Werft mal einen Blick in die Galerie, um zu erfahren, welche höchst seltsamen Produktionen im Land der aufgehenden Sonne die Liebe in den Mittelpunkt stellen. Wenn es sein muss, auch mit der Brechstange ...

Tags: Anime  

Kommentare anzeigen

Über 40 und immer noch Gamer: Mit diesen Vorurteilen solltet ihr rechnen

Über 40 und immer noch Gamer: Mit diesen Vorurteilen solltet ihr rechnen

Vor ein paar Wochen hat Kollegin Emily in ihrer Kolumne: "Willkommen im Leben eines weiblichen Spielers und Redakteurs" (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation Plus:  Das sind die Gratisspiele im August 2017

PlayStation Plus: Das sind die Gratisspiele im August 2017

Kaum hat Microsoft das Gratis-Angebot von Games with Gold bekanntgegeben, zieht Sony nach. Im PlayStation Blog kün (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht