Test Gunvalkyrie

von mathias (13. Juni 2002)

Nach Jet Set Radio Future bringt Infogrames ein weiteres X- Box Spiel mit Sega-Lizenz auf den Markt. Gunvalkyrie ist ein Action-Shooter aus dem Hause Smilebit, bei dem man sich mit Mechs durch riesige Levels mit unmenschlich vielen Gegnern schlägt.

Im Intro erfährt man, dass ein Professor namens Dr. Hebble Gate, auf einem, an der Erde vorbeiziehenden, Kometen eine neue Energiequelle gefunden hat. Dr. Hebble Gate gründete die Organisation Gunvalkyrie, die den technischen Fortschritt auf der Erde überwacht. Die Mitglieder sind Kampfmechs, die über die Energie des Halleyschen Kometen verfügen. Der Professor Dr. Hebble Gate ist allerdings seit vier Jahren spurlos verschwunden. Niemand weiss, ob der Professor überhaupt noch am Leben ist. Die Aufgabe des Spielers ist, sich auf die Suche nach dem verschwundenen Professor zu machen.

Vor dem Start ins erste Level muss man sich einen von zwei Mechs aussuchen. Zur Auswahl steht die schnelle Kelly O'Lenmey und der etwas stärkere aber auch langsamere Saburouta Mishima. Hat man seine Wahl getroffen kann man den Mech zum Ausgangspunkt senden und mit dem Level beginnen. Die Wahl des Mechs wiederholt sich im Spiel vor jedem Level. Das erste Level ist noch recht einfach zu meistern. Hier kriegt man zuerst die doch ziemlich komplexe Steuerung erklärt. Dazu gehört laufen, schießen, fliegen, Boosts, Waffe wechseln, Kamera verstellen und so weiter. Um die Steuerung wirklich gut zu beherrschen, reicht die kurze Einführung jedenfalls nicht aus.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Mass Effect - Andromeda: Gummigesichter in einer neuen Galaxie

Mass Effect - Andromeda: Gummigesichter in einer neuen Galaxie

Verdammt große Fußstapfen hat er hinterlassen, der gute Commander Shepard. Zu groß für Sara und (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Pokémon Go: Fangt euch ein schillerndes Karpador

Pokémon Go: Fangt euch ein schillerndes Karpador

Mit dem gestern veröffentlichten Update für Pokémon Go gibt es jetzt nicht nur garantierte Evolutionss (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Gunvalkyrie (Übersicht)