Test Die Siedler 5 - Nebelreich - Seite 3

Meinung von Daniel Frick

"Nebelreich" bietet erstklassige Unterhaltung für alle diejenigen, die im Hauptprogramm auf ihre Kosten kamen. Neue Einheiten und Helden sowie Einzel- und Mehrspielerkarten und der mitgelieferte Editor bringen neue Herausforderungen und abwechslungs- und umfangreiche Missionen. Das Szenario wurde gelungen etwas düsterer umgesetzt. Nur eine Sache ist nicht ganz gelungen: Mit dem Übergang von einem klassischen Aufbauspiel zu immer mehr Echtzeitstrategie sind die zahlreichen Kämpfe sowie die einzelnen Einheiten noch nicht optimal ausbalanciert. Die Gegner treten eher in Masse als mit Klasse in Erscheinung und trotz neuer Einheiten wie den Scharfschützen laufen die Kämpfe zu unübersichtlich ab. Dafür bietet der ausgezeichnete Editor die Möglichkeit, eigene Karten zu entwickeln. Ein würdiges Addon für alle die, die "Das Erbe der Könige" mochten.

81

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Die Siedler 5 - Nebelreich

Alle Meinungen

Die Siedler 5 - Nebelreich (Übersicht)