Wenn uns Technik das Leben rettet

von Chiara Bruno (10. Juli 2017)

Auch wenn viele behaupten, dass "früher alles besser war", beweist dieser Fall, dass technischer Fortschritt ab und an unbestreitbare Vorteile bietet. Ein sogenanntes "Smart Home"-Gerät rettete einer Frau in New Mexico (USA) das Leben.

Während eines Streits hielt Eduardo Barros seiner Freundin eine Pistole an den Kopf und stellte ihr die Frage, die ihr vermutlich das Leben rettete: "Did you call the sheriffs?" also "Hast du die Sheriffs angerufen?". Das "Smart Home"-Gerät fasste die Frage folglich als Aufforderung auf, die Polizei zu rufen. Das Paar überhörte während ihrer Auseinandersetzung, dass das Gerät nun die Polizei verständigt. Was folgte war ein SWAT-Team (Special Weapons And Tactics), dass Barros festnahm. SWAT ist eine Bezeichnung für taktische Spezialeinheiten innerhalb einer Polizeibehörde in den Vereinigten Staaten.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792368953

Laut Polizei wurde Barros Freundin zwar verletzt, das Gerät verhinderte allerdings weitaus Schlimmeres. County Sheriff Manuel Gonzales sagte zum Magazin "ABC News", dass der Befehl "möglicherweise geholfen hat ein Leben zu retten", einschließlich das der Tochter der Freundin, die glücklicherweise unversehrt ist. Unklar ist, um welches Gerät es sich genau gehandelt hat.

Dass "Smart Home"-Geräte Leben retten können, ist nicht neu. So gibt es Geräte, die in der Lage sind, Brände zu verhindern, indem sie mit Feuermeldern verbunden sind. Allerdings handelt es sich hierbei tatsächlich nur um einen glücklichen "Zufall". Ein Zufall, der eventuell eine Tragödie verhindert hat. Übrigens können nicht nur "Smart Home"-Geräte Leben retten, sondern auch Spieleverpackungen, wie ihr in der News "Eine Spieleverpackung rettet Leben: Bethesda beschenkt glücklichen Fan" lesen könnt. Was haltet ihr von den Geräten und benutzt ihr selbst eines? Schreibt es uns in die Kommentare!

Nicht jede Technik ist auch wirklich toll. Wie ihr in unserer Bilderstrecke sehen könnt, kann Technik auch mal so richtig für die Tonne sein. Habt ihr einige dieser Produkte vielleicht sogar besessen? Dann schreibt uns das doch in die Kommentare.

Kommentare anzeigen

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Panorama-Übersicht