Test Bundesliga Stars 2000

von Jens Michel (15. November 1999)

Mit Bundesliga Stars 2000 schickt EA-Sports seine neueste Fußballsimulaton ins Rennen um nationale und internationale Pokale. Im Hinblick auf die baldige Veröffentlichung von FIFA 2000 scheint diese Vorgehensweise ein mutiges Unterfangen zu sein. Doch EA-Sports bürgt gemeinhin für Qualität und sorgt auch mit dieser Simulation für ausgeprägten Spielspaß mit einigen Innovationen!

Die deutsche Fußballbundesliga bildet das Szenario für den Kampf um die Meisterschaft. Dank der Lizenz finden sich alle aktuellen 18 Clubs mit den ebenfalls aktuellen Spielerkadern wieder. Getreten wird das Leder in zwölf Original-Stadien. Im Hauptmenü stehen diverse Spielarten zur Auswahl. Das Training mag für Neueinsteiger sinnvoll sein, ist für FIFA 99-Kenner allerdings nicht notwendig. So bleiben also das Freundschaftsspiel oder der Saisonmodus, übrigens das Herzstück der Simulation, als Alternative.

Der Saisonmodus bietet ein neuartiges und rollenspielähnliches Talentsystem, bei dem der Spieler die nach jedem Match ergatterten Punkte auf die Eigenschaftswerte seiner Stars verteilen kann und somit eine Erhöhung der Gesamtspielstärke seines Teams bewirkt. Punkte werden für Siege, Fairplay, Star-Tore und für den Spieler des Tages vergeben. Also endlich mal ein Game, das gute Spielkultur belohnt!

Neben dem Team-Tuning gibt es auch die Möglichkeit, gleich auf dem Transfermarkt tätig zu werden und neue, bessere Spieler zu verpflichten. Hierzu sollten jedoch vorrübergehend die Investitionen in die Aufwertung einzelner Team-Spieler reduziert bzw. vernachlässigt werden, um genügend Punkte für eine Neuverpflichtung übrig zu haben. Mit einer schlagkräftigen Truppe sollte nun der Meisterschaft nichts mehr im Weg stehen!

Haltet Ihr die Salatschüssel dann endlich in den Händen, winkt als Belohnung die Teilnahme an einer Art Champions-League. Der Europa-Pokal wird ebenfalls während der laufenden Saison ausgespielt, also reichlich Gelegenheit sein Team auch im internationalen Vergleich zu Ruhm und Ehre zu führen. Übrigens stehen drei Schwierigkeitsgrade auf der Titeljagd zur Auswahl.

Weiter mit:

Tags: Singleplayer  

Kommentare anzeigen

Noch mehr überstrapazierte Dinge in JRPGs: Eine Fortsetzung

Noch mehr überstrapazierte Dinge in JRPGs: Eine Fortsetzung

Jeder kennt sie, viele rollen beim Gedanken daran mit den Augen, sie sind vom Aussterben bedroht und würden uns (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

AMD RYZEN 9: 16 Kerne, 32 Threads ? der schnellste Desktop Prozessor zum Zocken

AMD RYZEN 9: 16 Kerne, 32 Threads ? der schnellste Desktop Prozessor zum Zocken

Erst im März stellte AMD seine neue CPU „Ryzen“ vor, die besonders in Anwendungen gegen Intels teuerst (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Bundesliga Stars 2000 (Übersicht)