Test HdR SuM 2 - Seite 2

Das Ding kennen wir doch schon, bekannt aus dem FilmDas Ding kennen wir doch schon, bekannt aus dem Film

Helden braucht das Land

Das beliebteste Spielelement im Vorgänger "Schlacht um Mittelerde" war die Steuerung verschiedener Helden. Einmal für die Menschheit in die Haut von Aragon zu schlüpfen oder Frodo durch den Schicksalsberg zu leiten, ist bei den Fans sehr gut angekommen und wurde hochgelobt. Dies durfte natürlich im Nachfolger nicht fehlen. "SuM 2" geht sogar einen Schritt weiter, neben neuen Helden wie Zwergenkämpfer Gloin oder Elbenanführer Elrond und vielen mehr, darf sogar ein eigener Held kreiert werden. Wie in einem typischen Rollenspiel müssen Name, Haarfarbe, Werte, Outfit, Fähigkeiten usw. gewählt werden. Mit diesem, eurem Helden dürfen zahlreiche Schlachten gefochten werden, ebenfalls erwirbt euer Held pro besiegtem Gegner Erfahrungspunkte, diese dürfen gesammelt und anschließend für spezielle Zauber ausgegeben werden, die den Feinden ordentlich einheizen sollen. Deine Gegner können ebenfalls auch die "normalen" Helden erwerben und einsetzten. Zur Auswahl stehen beispielsweise die Heilung der Gruppe, Hilferuf von Reitern, Erdbeben und vieles mehr, was den Ausgang einer Schlacht enorm beeinflussen kann.

Erstelle deinen eigenen CharakterErstelle deinen eigenen Charakter

Baumeister

Gespielt wird wie in typischen Strategiespielen, ihr steuert eine Gruppe aus verschiedenen Einheiten aus der Vogelsichtperspektive. Das Hauptziel ist die komplette Ausrottung der gegnerischen Armee bzw. die Erledigung verschiedener Missionsziele, dabei müsst ihr erst mal ein Lager errichten, in dem eure Einheiten ausgebildet werden, Updates entwickelt werden und vieles mehr was euch zum Sieg führen wird. Dies war auch schon im Vorgänger so, nur dort durftet ihr nur an vorgegebenen Stellen eine Basis oder ein Gebäude bauen. "Schlacht um Mittelerde 2" behebt das Problem, nun ist es euch an fast allen Stellen im Gebiet erlaubt ein Häuslein zu errichten. Für das Errichten von Gebäuden und das Ausbilden verschiedener Einheiten wird ordentlich Bares verlangt, das schöpft ihr aus Holzfällerlagern, Minen und anderem, die ebenfalls an jedem beliebigen Punkt im Spiel erbaut werden können. Ebenfalls zählt zu einer guten Basis, eine gute und stabile Mauer, diese baut und verteidigt ihr nun zum ersten Mal selbst. Verteidigungsstellungen, Falltüren, Notausgänge und vieles mehr stehen euch dabei zur Verfügung. Somit lässt sich in "Schlacht um Mittelerde 2" alles erbauen was sich das Herr der Ringe Herz wünscht.

Dieses Video zu HdR SuM 2 schon gesehen?

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Herr der Ringe - Die Schlacht um Mittelerde 2

Alle Meinungen

HdR SuM 2 (Übersicht)