Test Alpha Prime - Seite 3

Meinung von Nico Klein

"Alpha Prime" begeistert mich nicht so richtig. Obwohl den Entwicklern eine intelligente Story, annehmbare Grafik und gute Hintergrundmusik gelungen sind, fehlt dem Spiel etwas. Ego-Shooter gibt es viele, "Alpha Prime" macht hier keine Ausnahme. Besonders sticht vor allem ein Sammelsurium sinnentleerter Rätselaufgaben hervor, die das Spiel zu einer echten Probe für die Nerven machen. Minutenlanges Einschießen auf übermächtige Roboter unterbricht das sonst taktisch interessante Spiel. Gelungen ist vor allem die Technik. Bullet Time, ein übersichtliches Waffenarsenal und einfache Steuerung gleichen beinahe die störenden Aspekte aus. Trotzdem kann "Alpha Prime" mit anderen Games des Genres nicht konkurrieren. Vor allem grafisch gesehen gibt es einige Spiele, die doch deutlich besser sind. Empfehlen kann ich den Kauf daher eigentlich nur Fans von Science-Fiction Shootern, denn da nimmt "Alpha Prime" eher wegen des dünneren Marktes als wegen seiner Qualität eine stabile Stellung ein. Spielern denen der Handlungsort nicht so wichtig ist, sollten aber lieber zu einem anderen Spiel des Genres greifen.

69

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Rennspiele 2017: Diese Raserspektakel erwarten euch

Rennspiele 2017: Diese Raserspektakel erwarten euch

Von Gran Turismo bis Need for Speed: 2017 scheint ein hoffnungsvolles Jahr für Rennpiloten zu werden. Viele (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon Go: Mit dieser Änderung will der Entwickler gegen Schummler vorgehen

Pokémon Go: Mit dieser Änderung will der Entwickler gegen Schummler vorgehen

Entwickler Niantic Labs hat eine Änderung an seinem Mobile-Spiel Pokémon Go vorgenommen, die Schummler &nda (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.