Test Flughafen-Manager - Seite 2

So sieht ein Terminal von innen aus.So sieht ein Terminal von innen aus.

Grafik: Da die Landschaft, die Gebäude und die Fahr- und Flugzeuge in 3D dargestellt sind, sieht das ganze Spiel sehr nett aus. Die Kamera ist zoombar und somit kann man sich die Landungen sehr schön aus der Nähe betrachten. Sehr gut sind auch die unterschiedlichen Größen der Flugmaschinen dargestellt. Auch innerhalb des Terminals kann man sich umschauen und sogar aus der Sicht eines Passagiers die Gänge begutachten.

Ein Flugzeug auf dem Weg zur Startbahn.Ein Flugzeug auf dem Weg zur Startbahn.

Sound: Recht gut gelungen ist auch die Klangwelt im "Flughafen Manager". Zoomt man mit der Kamera an ein Flugzeug heran, so wird auch der Sound der Motoren lauter. Turbinenmaschinen klingen nach den typischen Turbinen und Propellermaschinen propellern brav vor sich her. Auch die Musik ist recht erträglich und stört nicht, wenn man sie dezent im Hintergrund laufen lässt.

Weiter mit: Test Flughafen-Manager - Seite 3

Kommentare anzeigen

Nintendo: Vergangenheit ist Zukunft

Nintendo: Vergangenheit ist Zukunft

Im Frankfurter Europa-Hauptquartier von Nintendo fand kürzlich eine Nachfolgeveranstaltung zur E3 2017 statt. (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

PlayStation Plus: Das sind alle Gratisspiele im Juli 2017

PlayStation Plus: Das sind alle Gratisspiele im Juli 2017

Es ist mal wieder so weit: Sony verkündet die "PlayStation Plus"-Spiele für den Juli 2017 auf dem PlayStation (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Flughafen-Manager (Übersicht)