Test South Park: Chefs Luv Shack

von Christian Ladewig (02. Oktober 2000)

Hallo South Parks-Fans! Hier ist endlich mal ein Spiel, in dem Ihr nicht nur Geschick, sondern auch Verstand einsetzen müsst. Ob das Spiel aber für Nicht-Hardcore-South Park-Fans geeignet ist, erfahrt Ihr hier.

Wer kennt sie nicht? Cartman, Kenny, Stan und Kyle aus Sout Park, einer kleinen Stadt irgendwo in den Staaten. Bei South Park: Chefs Luv Shack geht es aber nicht nur um die vier, sondern auch um den Genie hinter den Öfen, Chef. In South Park: Chefs Luv Shack spielt Chef den Moderator der Quiz- und Spielshow Chefs Luv Shack. Die Kandidaten: Cartman & Co.

South Park: Chefs Luv Shack kann man gut als Mischung aus Mario Party (Nintendo 64) und You Don't Know Jack (PC) betrachten. Das Spiel lebt von den teils durchgeknallten Fragen und den noch dümmeren Mini-Spielen. Die Fragen werden alle von Chef persönlich vorgetragen, was schnelles durchlesen erspart. Oder auch nicht, da South Park: Chefs Luv Shack komplett in Englisch ist.

Das Spiel kann man entweder alleine oder mit bis zu drei Freunden spielen. Hat man sich endlich eine passende Spielerfigur ausgesucht, so darf man als nächstes die Anzahl der Runden bestimmen. Hat man nun alle schweren Entscheidungen getroffen, geht es auch schon los. Nun dürft Ihr aus intelligenten Themengebieten, wie z.B. Ashes to Asses, wählen. Nach einigen Fragen erscheint zum Glück auch schon das erste Minispiel.

Die Mini-Spiele sind der eigentliche Spaß. In Spielen wie Wettessen, Pizzaliefern, Rodeo, Go-Karts, Tauziehen, u.v.m. kann zeigen, wie geschickt man ist. Die Spiele sind teils sehr einfach aufgebaut. Bei einigen Spielen reicht es, wenn man eine einzige Taste drückt oder nur nach rechts oder links läuft. Zu viert machen diese simplen Spiele am meisten Spaß!

Grafisch ist South Park: Chefs Luv Shack an die South Park-Serie angelehnt. Auf 3D-Animationen muß man verzichten. Nette 2D-Grafiken können aber auch überzeugen. Für alle, die sich nur grafisch anspruchsvolle Spiele zulegen, raten wir, einen grossen Bogen um South Park zu machen. Lichteffekte und ähnliches gibt es nicht. Aber das gehört auch nicht zu einem South Park-Spiel.

Für alle Hardcore-South Park-Fans ist South Park: Chefs Luv Shack ein wahres Muss. Gelegentliche South Park-Zuschauer müssen sich doch etwas überwinden, da wegen der englischen Sprache die meisten Fragen relativ schwer sind. Vielleicht sollte man das nächste mal die Fragen weglassen, um so mehr Fans anzulocken. South Park: Chefs Luv Shack sollte trotz alledem mindestens einmal gespielt werden, da der Mehrspierlmodus der absolute Partyknaller ist.

50

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

South Park: Chefs Luv Shack (Übersicht)