Test Samurai Showdown 5 - Seite 2

Meinung von Florian Funk

Nicht schlecht. "Samurai Showdown" versprüht nicht weniger Charme als "Street Fighter" oder "King of Fighters", erweitert für Spieler ohne Importerfahrungen jedoch das Genre um eine ganze Palette an bis dato fast schon unbekannten Haudegen, die abwechslungsreicher nicht sein könnten. Insgesamt bietet "Samurai Showdown V" viel Neues aber auch viel Altbewährtes, wie z.B. eine klassische 2D Bitmap Grafik und die gewohnt einfache Handhabung. Lediglich die Move Vielfalt und der Umfang hätten etwas mehr Pepp vertragen. Aber da dies fast schon genreüblich ist, kann man als Liebhaber klassischer Bitmap Kloppereien tunlichst über dieses Manko hinweg sehen. Wer Abwechslung zu "Street Fighter", "Guilty Gear" und "KoF" sucht, sollte mal einen Blick riskieren.

74

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Call of Duty - WW2: Neue Details zum Multiplayer

Call of Duty - WW2: Neue Details zum Multiplayer

In einem Interview hat Michael Condrey, der Chef von Entwicklerstudio Sledgehammer Games, mehr Details zum Multiplayer (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Samurai Showdown 5 (Übersicht)