Test Burnout Revenge - Seite 4

Meinung von Salome Schüle

Das Motto meiner Einleitung hat "Burnout Revenge" mit absoluter Leichtigkeit perfekt umgesetzt, Schnell, schneller, am schnellsten, Burnout Spiele und dann kommt da noch "Burnout Revenge" mit einem absoluten Wahnsinnstempo dahergeschossen. Das Schönste dabei ist aber, dass dieses irrsinnige Dauertempo dank der Änderungen in der Spielmechanik nicht zum Dauerstress wegen ständiger ausbremsenden Crashs wird. Manchmal habe ich mich sogar gefragt, ob das neuste Burnout ein Renn- oder Actionspiel ist. Dieser irrwitzige Arcade Racer macht irre Spaß, allerdings nur für diejenigen, die keinen Wert auf Realismus in Rennspielen legen. Wer stundenlang an seiner Karre herumschrauben will um das optimale Setup für das nächste Rennen herauszufinden, der sollte einen wirklichen sehr weiten Bogen um Burnout machen. Auch Tuner-Fans werden bei "Burnout Revenge" ihre Lieblingsbeschäftigung vermissen. Für alle anderen, vor allem Fans von kompromisslosen Arcade Rennspielen, ist "Burnout Revenge" ein absoluter Pflichtkauf, denn dieses Ding rockt gewaltig und fährt allen anderen Arcade Racern mit Leichtigkeit davon. Der verdiente Lohn dafür ist einer der begehrten Spieletipps Awards.

93 Spieletipps-Award

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Nintendo: Vergangenheit ist Zukunft

Nintendo: Vergangenheit ist Zukunft

Im Frankfurter Europa-Hauptquartier von Nintendo fand kürzlich eine Nachfolgeveranstaltung zur E3 2017 statt. (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

PlayStation Plus: Das sind alle Gratisspiele im Juli 2017

PlayStation Plus: Das sind alle Gratisspiele im Juli 2017

Es ist mal wieder so weit: Sony verkündet die "PlayStation Plus"-Spiele für den Juli 2017 auf dem PlayStation (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Burnout Revenge (Übersicht)