Test Diver - Deep Water Adventure

von Daniel Frick (18. November 2006)

Als Spieleveteran gibt es wenig, was man im Spielebereich noch nicht gesehen hat. Und so packt einen dann eine Mischung aus diebischer Freude und unverhohlener Neugier, wenn es dann tatsächlich sehr selten einmal vorkommt, dass man eine völlig neue Spieleidee präsentiert bekommt. Frogster Interactive verspricht mit "Diver - Deep Water Adventures" eine innovative Mischung aus Adventure, Strategiespiel und Tauchsimulation. Das musste ich mir einfach genauer ansehen. Und alles ohne nasse Füße...

Viele Gefahren: Große Haie...Viele Gefahren: Große Haie...

Ein Abenteuer in den Tiefen des Meeres

Der junge Andy Mc Masters träumt schon seit jeher von den Tiefen des Meeres. Nach seinem Studium der Unterwasserarchäologie kann er es nicht erwarten, nach versunkenen Schätzen zu forschen. Doch sein Vater, ein erfolgreicher Geschäftsmann, hält nichts von den Flausen seines Sohnes und verweigert ihm die finanzielle Unterstützung. Mit seiner Freundin Nicole Sanders macht er sich selbständig. Da nimmt ein alter Bekannter seiner Familie, Steve Nicols, Kontakt zu ihm auf und verschafft ihm seinen ersten Auftrag. Schon bald weiht der berühmte Archäologe, der wegen eines Unfalls im Rollstuhl sitzt, Andy und Nicole in seinen schier unglaublichen Plan ein: Das sagenhafte Atlantis wieder zu entdecken. Doch bis dahin ist es ein weiter Weg, denn Geld für die Ausrüstung will verdient werden und dann ist da noch eine mysteriöse Organisation namens "Eisenkreuz", die, ebenfalls auf der Suche nach Atlantis, vor nichts zurückschreckt... Nach einem nett gemeinten Tutorial, dass aber leider zu viele Fragen offen lässt, beginnt das Abenteuer und man taucht mit noch eher bescheidener Ausrüstung nach einem versunkenen U-Boot. Im weiteren Spielverlauf gibt es jede Menge, zum Teil lizensierte Ausrüstungsgegenstände aller Art zu kaufen. Vom Tauchermesser bis zur Druckausgleichskammer auf dem eigenen Forschungsschiff ist alles vorhanden. Doch um diese zu erwerben, müssen Schätze gefunden und verkauft werden.

...und mysteriöse Schurken...und mysteriöse Schurken

Grandiose Idee leider nur mäßig umgesetzt

Soll toll die Idee zum Spiel ist, und ich muss zugeben, dass "Diver" jede Menge authentischen Charme versprüht, so merkt man dem Spiel doch leider an allen Ecken und Enden seine Schwächen an. Die Tatsache, dass die Grafik des Spiels an heutigen Standards gemessen alles andere als zeitgemäß ist, ist dabei kurioserweise das kleinere Ärgernis, auch wenn die Comic-Strips in denen Andy und seine Freundin zu Beginn des Spiels vorgestellt werden nur als peinlich bezeichnet werden können. Sie sehen aus wie die künstlerischen Ergüsse eines 12jährigen. Nein, was an "Diver" immer wieder die aufkommende Freude am Spiel verdirbt, ist die Tatsache, dass man zu wenig Orientierungspunkte für seine Aufträge hat. Zwar kann man nach und nach Ausrüstung erwerben. Doch ein Logbuch, indem die aktiven Aufgaben näher erläutert werden fehlt genauso wie ein Hinweis darauf, wie und wo man bestimmte Gegenstände bedienen kann. Zudem funktionieren einfachste Dinge nicht, so kann die einmal eingeschaltete Kamera nicht mehr ausgeschaltet werden und die Tatsache, dass meine Taschenlampenbatterie zur Neige geht, hat mir auch niemand gesagt, bevor ich im Dunkeln sass. Es ist so schade, weil dem Spiel sein Potential jeden Augenblick anzuspüren ist. Ist man erst einmal unter Wasser, macht es wirklich Spaß, an realen Tauchplätzen in 18 Missionen U-Boote zu erkunden oder die Tierwelt zu beobachten.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

Mittlerweile hat es sich die PlayStation 4 in vielen Wohnzimmern gemütlich gemacht. Wie ihr noch mehr aus eurem (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

The Walking Dead - A New Frontier: Erscheinungstermin bekannt und neuer Trailer veröffentlicht

The Walking Dead - A New Frontier: Erscheinungstermin bekannt und neuer Trailer veröffentlicht

The Walkind Dead - A New Frontier soll am 20. Dezember 2016 für PC, Xbox One, PS4, iPhone und Android erscheinen. (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Diver - Deep Water Adventure (Übersicht)