Test Blitzkrieg 2: Die Befreiung - Seite 3

Meinung von Cüneyt Kaplan

"Blitzkrieg 2: Die Befreiung" hat außer den zwei neuen Kampagnen nichts Neues zu bieten. Taktikfreaks werden das Spiel wahrscheinlich trotzdem mögen. Ich musste mich regelrecht durchkämpfen. Wer taktisch nicht gut drauf ist, wird mehr realen Frust als virtuellen Spielspaß erleben. So erging es auf jeden Fall mir mit den äußerst schweren Missionen. Anfänger sollten deshalb einen weiten Bogen um diesen Titel machen, Taktikliebhaber dagegen können zugreifen und lassen sich auch nicht von der durchschnittlichen Wertung abschrecken.

65

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Gamestop: "PS4 Pro"-Umtauschaktion sorgt für Ärger und enttäuschte Kunden

Gamestop: "PS4 Pro"-Umtauschaktion sorgt für Ärger und enttäuschte Kunden

Ein vielversprechendes Angebot: Wer eine gebrauchte PlayStation 4 inklusive Controller und zwei Spielen zum Gamestop se (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Blitzkrieg 2: Die Befreiung (Übersicht)