Test Ascension to the Throne - Seite 2

Meinung von Gerd Schüle

Sicherlich kommt "Ascension to the Throne" nicht an seine großen Vorbilder aus der "Heroes of Might and Magic" Reihe heran. Trotzdem ist der Spaßfaktor des Spiels überraschenderweise zum Teil recht hoch, sofern man mit der unterdurchschnittlichen Präsentation des Spiels leben kann. Die Kämpfe sind herausfordernd, die Genremischung recht interessant. Allerdings nervt das Fehlen der Sprachausgabe mit der Zeit doch sehr. Dadurch müsst ihr innerhalb des Spieles sehr viel lesen. Auch ansonsten ist die technische Umsetzung des Spiels positiv ausgedrückt recht bescheiden. Dafür ist der Preis des Spiels sehr günstig und ihr bekommt dafür einiges an Spielspass aus verschiedenen Genres geboten, deshalb ist "Ascension to the Throne" zwar kein Hit, aber sicherlich auch kein Flop.

56

meint: Was billig aussieht, spielt sich manchmal auch billig. Die Mixtur aus Rundenstrategie und Rollenspiel reicht allerdings, um sich ein paar Abende festzubeißen.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Conan Exiles: Noch ein steiniger Weg

Conan Exiles: Noch ein steiniger Weg

Blutgetränkter Sand, schreckliche Mutationen und orientalische Stripperinnen - Conan der Barbar ist ein beliebtes (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Disgaea 5: Erscheint als Komplettversion für Nintendo Switch

Disgaea 5: Erscheint als Komplettversion für Nintendo Switch

Japanisches Rollenspielfutter für unterwegs oder für zu Hause: NIS America veröffentlicht voraussichtlic (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Ascension to the Throne (Übersicht)