Test Fifa 2002 - Seite 3

Meinung von Gerd Schüle

Zum ersten Mal seit ein paar Jahren macht der neuste "FIFA"-Ableger einen riesen Schritt nach vorne. Das neue Spielsystem ist zwar noch nicht perfekt, macht aber "FIFA 2002" zu einer sehr realistischen Fußballsimulation mit einem ungeheuren Spaßfaktor. Man kann den EA-Sports-Entwicklern bescheinigen, dass sie sich im letzten Jahr ordentlich ins Zeug gelegt haben. Allerdings hat das Spiel vor allem im taktischen Bereich noch einige Mängel. Wenn es die Entwickler schaffen, diese Mängel bis zum nächsten Jahr zu beseitigen und zudem das neue Spielsystem perfektioniert wird, schaffen sie es, aus einem erstklassigen Spiel einen Überflieger zu kreieren. Für das neue Pass-System hat sich "FIFA 2002" aber schon dieses Jahr einen Award verdient. Diesmal ist der neuste "FIFA"-Ableger kein Vollpreis-Update, sondern ein völlig neues Spiel, das wirklich uneingeschränkt zu empfehlen ist.

88 Spieletipps-Award

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Inspiration oder Datenklau? 10 dreiste Klone der Spielgeschichte

Inspiration oder Datenklau? 10 dreiste Klone der Spielgeschichte

Nicht zu fassen: In der Welt der Spiele wird geklaut, was das Zeug hält! Und zwar nicht von den Spielern, sondern (...) mehr

Weitere Artikel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Nach mageren Umsatzzahlen: Gamestop schließt weltweit 150 Filialen

Nach mageren Umsatzzahlen: Gamestop schließt weltweit 150 Filialen

Der Finanzbericht des abgelaufenenen Geschäftsjahres der Handelskette Gamestop liegt vor. Da die Geschäftszah (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fifa 2002 (Übersicht)