Test Sega Rally - Seite 2

Einzelheiten, wie Helikopter, geben dem Spiel ein gewisses EtwasEinzelheiten, wie Helikopter, geben dem Spiel ein gewisses Etwas

Schnee, Matsch und schnelle Autos

Insgesamt steht ein Fuhrpark mit über 33 Rennboliden bereit. Angefangen bei aktuellen Modellen wie dem Subaru Impreza, über getunte Flitzer wie dem Skoda Octavia, bis hin zu echten Exoten wie dem Audi Quattro A2 sind so ziemlich alle Wagen, die das Herz eines Rallye Fans begehrt, vertreten. Davon müssen die Meisten allerdings erst mal im Laufe der Rallye-Karriere freigespielt werden. Eine ausgesprochene Streckenvielfalt gibt es allerdings leider nicht. Gerade mal fünf Terrains: Safari, Tropical, Canyon, Alpine und Arctic bietet euch das Spiel. Zwar hat jede Gegend nochmals drei verschiedene Rundkurse. Diese wiederholen sich allerdings schon nach kurzer Zeit und bieten deshalb kaum Neues oder Abwechslung. Dennoch ist jede einzelne Strecke mit viel Liebe zum Detail gestaltet. So kommt es durchaus vor, dass ihr von einem Fernseh-Helikopter begleitetet werdet oder Düsenjäger über euer Autodach hinwegschießen.

Im Fahrercockpit wird die Simulation noch realistischerIm Fahrercockpit wird die Simulation noch realistischer

Messen mit dem Rest der Welt

Eure ersten Erfahrungen solltet ihr beim "Zeitfahren" sammeln. Denn die hohen Anforderungen des Spiels machen es Anfängern so gut wie unmöglich eine gute Platzierung in der "Meisterschaft" zu erzielen. Aber nicht nur deshalb ist das Zeitfahren ein interessanter Spielmodus. Die Online-Funktion ermöglicht es auch, die eigenen Bestzeiten in eine Weltrangliste zu laden und gegen "Ghosts" anderer Gamer zu fahren. Zusätzlich können bis zu sechs Spieler ein "Schnelles Rennen" über das Internet starten. Auf eine Lan-Party müsst ihr aber aufgrund einer fehlenden Komponente verzichten. Dennoch hat "Sega Rallye" dank der Multiplayer-Features dem großen Konkurrenten "Colin McRae Dirt" etwas voraus.

Weiter mit: Test Sega Rally - Seite 3

Kommentare anzeigen

Über 40 und immer noch Gamer: Mit diesen Vorurteilen solltet ihr rechnen

Über 40 und immer noch Gamer: Mit diesen Vorurteilen solltet ihr rechnen

Vor ein paar Wochen hat Kollegin Emily in ihrer Kolumne: "Willkommen im Leben eines weiblichen Spielers und Redakteurs" (...) mehr

Weitere Artikel

Need for Speed - Payback: Von der Schrottkarre zum heißen Flitzer

Need for Speed - Payback: Von der Schrottkarre zum heißen Flitzer

Für viele Autonarren steht das Tuning ihres Traumwagens weit oben auf der Wunschliste. Ein Auto perfekt auf die ei (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Sega Rally

Alle Meinungen

Sega Rally (Übersicht)