Test Tak 3 - Die große Juju-Jagd - Seite 2

Mit Juju Power!Mit Juju Power!

Zum Spiel

Damit ist auch klar, dass ihr beide Charaktere steuern könnt, denn ohne gezieltes Zusammenspiel kann man die Levels nicht schaffen. Auf Knopfdruck wechselt man zwischen Lok und Tak . Es gibt auch ein paar Levels wo ihr per Splitscreen beide Charaktere steuern könnt und was beispielsweise Tak tut wirkt sich auf Loks Umgebung aus und er kommt wieder ein Stückchen weiter. Die Checkpoints geben euch immer 50 weitere Sekunden und auch weitere Items können das Zeitlimit aufstocken. Als kleines Minigame wurden Melodien-Steine eingebaut. Hast du diese Steine aktiviert leuchtet ein Richtungspfeil auf und ihr müsst schnell in diese Richtung steuern. Dann leuchten 2 Symbole auf (XYAB) die ihr dann so schnell wie möglich drücken musst. Dann summt Tak oder Lok die passenden Sprüche und der Weg wird geöffnet. Nach einiger Zeit erlernst du auch verschiedene Zaubersprüche. Tak und Lok erhalten im Laufe des Spiels je vier solcher Sprüche. Tak kann Greifen (damit holst du Lok zu dir), beherrscht einen Gefrierschuss, kann Geister rufen (attackieren alle Gegner) und explosive Fässer herbeizaubern. Lok kann sich selbst heilen, einen Schild um sich aufbauen, Gegner provozieren, so dass sich diese auf ihn konzentrieren und Tak freie Bahn zum Lösen von Aufgaben erhält. Aber das Lustigste und Beste ist, dass du mit Lok die Luft verpesten kannst.

Oh oh .... Nashorn!Oh oh .... Nashorn!

Multiplayer und Steuerung

Wie schon in den Vorgängern musst du wieder mit viel tierischer Hilfe rechnen (Nashorn, etc) aber es sind auch ein paar Tiere vorhanden, die dir (vor allem Lok) das Leben schwer machen. Von Fischen bis hin zu einer liebestollen Gorilladame, die es auf Lok abgesehen hat. Tak's neuestes Abenteuer kommt wieder mit einem kooperativen Zweispieler-Modus. Per Splittscreen kannst du dann mit einem Freund die Aufgaben annehmen wobei ein Spieler Tak, der andere Lok übernimmt. Das Gameplay im Multiplayer unterscheidet sich nicht vom Singleplayer. Die Steuerung ist simpel und logisch. Tak und Lok reagieren schnell und du wirst die Steuerung schnell verinnerlicht haben. Ein kleiner Minuspunkt ist die Kamera. Diese kannst du zwar per Gamepad nachjustieren aber die teilweise bockige Kamera macht einem das Leben vor allem im 2 Spieler Modus doch schwerer als nötig.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Nintendo Switch - so spielen sich die neuen Spiele wirklich

Nintendo Switch - so spielen sich die neuen Spiele wirklich

Nintendo hat endlich seine neue Konsole Nintendo Switch vorgeführt. Die spieletipps-Redaktion hat sich das (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

The Division: Details zum Update 1.6 veröffentlicht

The Division: Details zum Update 1.6 veröffentlicht

Hersteller Ubisoft hat Details zum großen Update 1.6 für den MMO-Shooter (Massively Multiplayer Online) The (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tak 3 - Die große Juju-Jagd (Übersicht)