Test Tour de France - Seite 2

Die Steuerung von Le Tour de France ist recht einfach zu beherrschen. Mehr Probleme gibt es beim Einteilen der Kraft. Fährt man zum Beispiel mit einem großen Abstand hinter den Gegnern her, kann man diesen Abstand mit einem Sprint schnell verkürzen. Hierbei gehen jedoch schnell die am Bildschirmrand eingeblendeten Kraftreserven des Fahrers dem Ende entgegen. Mit der Y-Taste kann man eine Erfrischung zu sich nehmen und so seine Kraftreserven wieder kurzfristig auffüllen. Dank der offiziellen "Tour de France"-Lizenz stehen dem Spieler 12 real existierende Teams und deren Fahrer zur Auswahl.

Die Grafik von Le Tour de France nutzt die Fähigkeiten der X-Box leider nicht im geringsten aus. Die Texturen sind sehr grobkörnig und die Animationen ruckeln vor sich her. Auch der Sound hat nichts besonderes zu bieten. Eintönige Musiktitel laufen ab, hin und wieder hört man ein lautes seufzen seines erschöpften Fahrers. Wenigstens beim Streckendesign hat man sich Mühe gegeben. Die Strecken sind alle sehr abwechslungsreich und sind auch klar von ihrer Art zu unterscheiden (z.B.: Strassenstrecken oder Berg- und Küstenfahrten).

Meinung von mathias

Die Idee von Tour de France ist im Grunde nicht schlecht. Es gibt auch in Deutschland viele Fans dieses Turniers, die wahrscheinlich lange auf ein solches Spiel gewartet haben. Leider hat man sich bei der Umsetzung wenig Mühe gegeben, weshalb einem schnell der Spaß vergeht. Insgesamt kann man "Le Tour de France" nur hartgesottenen Fans von Radrennen empfehlen. Gehört man nicht zu diesen, sollte man sich sein Geld lieber für ein anderes Spiel auf die Seite legen.

65

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Aktuelle Arbeitsplatz-Simulatoren: Das machen sie besser als die Realität

Aktuelle Arbeitsplatz-Simulatoren: Das machen sie besser als die Realität

Irgendwann musste der Zeitpunkt kommmen, an dem Spiele das Leben fast wahrheitsgetreu abbilden, oder ihm sogar einen (...) mehr

Weitere Artikel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Nintendo Switch: Skyrim und Dragon Quest Heroes stammen womöglich von der PlayStation 3

Nintendo Switch: Skyrim und Dragon Quest Heroes stammen womöglich von der PlayStation 3

Seit wenigen Tagen ist klar, um was genau es sich bei Nintendos neuer Konsole Switch handelt. Exakte technische Angaben (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tour de France (Übersicht)