Test Brigade E5: New Jagged Union - Seite 3

Meinung von Gerd Schüle

Sicherlich, eine gute technische Umsetzung ist noch kein Garant für einen hohen Spielspaß. Aber ganz so veraltet wie das bei "Brigade E5: New Jagged Union" der Fall ist, sollte heutzutage trotzdem kein Spiel mehr daherkommen. Trotzdem hat mir dieses Spiel teilweise extrem viel Spaß gemacht, vor allem die intensiven Feuergefechte sind fast besser wie beim großen Vorbild. Wenn man hier die grafische Umsetzung außer acht lässt, sind sie einfach fantastisch umgesetzt und ziehen einen regelrecht in den Bann. In diesen Momenten verzeiht man dem Spiel auch seine sonstigen Schwächen. Aber trotzdem kommt dieses als Fanprojekt gestartete Spiel bei weitem und in keiner Weise an die genialen "Jagged Spiele" heran, schade eigentlich.

39

meint: An die Qualität des Vorbilds Jagged Alliance 2 knüpft das unausgereifte Strategiespiel nicht an. Es fehlt die Liebe zum Detail.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

The Elder Scrolls - Legends: Tamriel aus einer ganz neuen Perspektive

The Elder Scrolls - Legends: Tamriel aus einer ganz neuen Perspektive

Wer The Elder Scrolls - Legends leichtfertig als Hearthstone-Klon abtut, verpasst ein Kartenspiel mit (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Red Dead Redemption 2: Händler nennt möglichen Veröffentlichungstermin

Red Dead Redemption 2: Händler nennt möglichen Veröffentlichungstermin

Seit der Ankündigung und dem ersten Video im Oktober 2016 ist es von offizieller Seite sehr ruhig um Red Dead Rede (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Brigade E5: New Jagged Union (Übersicht)