Test Escape from Paradise City - Seite 2

Alles im ÜberblickAlles im Überblick

Vöglein, flieg!

Also boxt ihr euch, um das zu verhindern, durch Horden von Kontrahenten, bringt Gangsterbosse zum Fallen, erobert nebenbei immer mehr Stadtteile, gestaltet die Inneneinrichtung verschiedener Gebäude mit starken Argumenten um und steht irgendwann an der Spitze. Das Übliche eben. Ihr könnt euch entweder in der Ego Perspektive durch die Straßen von Paradise City bewegen oder ihr verfolgt das Geschehen aus der Vogelperspektive. Ihr wählt euch die bessere Vorgehensweise aus, je nachdem was euch lieber oder für die jeweilig Situation vorteilhafter ist. Außerdem ist es möglich euch jederzeit mit einem der Anfänger-Skills ein Auto rufen und euch aus dem Innenraum die Stadt anzusehen. Dabei seid ihr sogar geschützt und könnt durch feindliche Viertel fahren.

Zeit zum EinkaufenZeit zum Einkaufen

Einer gegen alle

Wird unser Protagonist dann auch noch von zwei Seiten angegriffen, ist die Verwirrung für ihn perfekt und unser Nervfaktor steigt dezent. Eine bessere Lösung hätte man sich hier durchaus einfallen lassen können. Denn wenn uns zwei Gegner auf's Korn nehmen, wir aber uns nur auf einen gleichzeitig konzentrieren dürfen und sein Kollege uns natürlich weiterhin unter Beschuss nimmt, ist es dann noch nerviger, wenn sogar der 08/15-Feind nicht gerade schwach ist. Haben wir so etwas dann aber geschafft, winken uns Erfahrungspunkte. Und hier kommt der Rollenspielpart zum Tragen. Nachdem wir eine bestimmte Anzahl an Punkten - nebst ausgeraubten Wertgegenständen oder Geld aus den Klamotten der Erlegenen - nun zur Verfügung gestellt bekommen haben, können wir mithilfe von diesen verschiedene Attribute "kaufen" wie z. B. eine verbesserte Zielgenauigkeit oder eine ausgeklügeltere Übersicht. Das ist zwar nicht extrem tiefgehend, erfüllt aber seinen Zweck durchaus und bringt etwas Abwechslung ins Spiel.

Weiter mit: Test Escape from Paradise City - Seite 3

Kommentare anzeigen

Beyond Good & Evil 2: Wie Ubisoft mich dazu brachte, drei Mal Rayman Origins zu kaufen

Beyond Good & Evil 2: Wie Ubisoft mich dazu brachte, drei Mal Rayman Origins zu kaufen

Der Zusammenhang zwischen dem Verkaufserfolg eines Spiels und dessen Fortsetzung ist in der Spielebranche wohl bekannt, (...) mehr

Weitere Artikel

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 26

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 26

Hitze, Hitze, Hitze ... Selbst wenn ihr die Fenster aufreißt, kommt kein Lüftchen hineingeweht. Deshalb am b (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Escape from Paradise City (Übersicht)