Test Die Urbz - Sims in the City

von Gerd Schüle (24. Dezember 2004)

Nachdem Maxis das kleine Völkchen der Sims entstehen ließ, eroberten diese im Flug die Welt der PCs und Konsolen. Mit dem Spiel "Sims 2" brach eine neue Geburtenwelle dieser niedlichen Kreaturen aus. Nun haben sie Nachbarn bekommen - die Urbz. Ob der Spaßfaktor bei diesem Spiel genauso hoch ist, wie bei den Sims, erfahrt ihr in unserm Test zu "Die Urbz Sims in the City"

Die Punks im BahnhofsviertelDie Punks im Bahnhofsviertel

Schrill, schriller, Urbz

Ermutigt vom Erfolg ihrer Sims beschlossen die Entwickler von Maxis mal wieder etwas Neues zu versuchen. Dies war die Geburtsstunde der Urbz. Du übernimmst darin einen Jugendlichen, der gerade erst in die Stadt gekommen ist. Dort hat er ein neues Appartement gemietet, indem er nun wohnt. Noch kennt ihn keiner, doch er hat große Pläne; er möchte der coolste Typ der ganzen Stadt werden. Das ist das Ziel des Spieles und der Weg dorthin ist gar nicht einfach. Es ist also deine Aufgabe ihm dabei zu helfen, dass er dieses Ziel erreicht, und da gibt es viel zu tun. Die Stadt ist in neun Viertel eingeteilt. Jedes Viertel hat seine eigenen Merkmale und sein eigenes Styling. In BrilliValley residieren z. B. die Stars und Sternchen, im Skater Park dagegen geht's total lässig zu und am Bahnhof sind Leder und Stacheln angesagt. Eins haben jedoch alle Viertel gemeinsam, schriller geht's nimmer. Aber erst einmal zurück zu deinem Möchtegernstar. Anfangs hast du nur Zugang zu einem einzigen Viertel und natürlich deinem Appartement, denn schließlich bist du ein Niemand, den noch keiner kennt. Doch das soll sich ja nun ändern.

Break Dance kommt auf dem Sonnendach immer gut anBreak Dance kommt auf dem Sonnendach immer gut an

Der Schlüssel zum Ruhm

Es ist wie im echten Leben, ohne Kommunikation lernt Dich niemand kennen. Wenn dich aber niemand kennen lernt, kannst du auch nicht berühmt werden. Deshalb ist es logisch, um deinen Ruf zu verbessern musst du mit den anderen Leuten des Viertels kommunizieren. Du musst dich zeigen und ihnen irgendwie klar machen, dass du der größte bist. Wie von den Sims gewohnt stehen dir dazu viele Möglichkeiten zur Verfügung. Dabei erlernst du dann auch immer wieder neue Grüße und Aktionsmöglichkeiten. Doch Vorsicht, was dich im einen Viertel beliebt macht, bewirkt in anderen gerade das pure Gegenteil. Nur mit dem entsprechenden Ruf darfst du nach und nach auch die anderen Viertel der Stadt besuchen. Außerdem gibt es in jedem Viertel einen speziellen abgegrenzten Bereich, der nicht nur für Partys genutzt wird. Am Türsteher kommst du jedoch nur vorbei wenn dein Ruf gut genug ist und du die angesagtesten Klamotten trägst. Doch da jedes Viertel ein anderes Styling hat, sind in jedem Viertel andere Klamotten angesagt. Somit brauchst du für jedes Viertel ein anderes Outfit und dafür wiederum jede Menge Kohle.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

The Walking Dead - A New Frontier: Erscheinungstermin bekannt und neuer Trailer veröffentlicht

The Walking Dead - A New Frontier: Erscheinungstermin bekannt und neuer Trailer veröffentlicht

The Walkind Dead - A New Frontier soll am 20. Dezember 2016 für PC, Xbox One, PS4, iPhone und Android erscheinen. (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Die Urbz - Sims in the City (Übersicht)