Test SF Alpha Anthology - Seite 3

Meinung von Frank Roglmeier

Wenn ich mich an die alten "Street Fighter" Zeiten erinnere, fällt mir spontan die Filmumsetzung mit Jean Claude Van Damme und Raul Julia ein. Mit einem Wort beschreibbar, grottenschlecht - das krasse Gegenteil zu den Videospielklassikern. "Street Fighter" ist für mich immer noch die beste Beat'em Up Reihe aller Zeiten. Das grandiose Gameplay, die toll ausgedachte Steuerung, die vielen Charaktere, einfach nur gigantisch. Da macht auch die "Street Fighter Alpha Anthology" keine Ausnahme. Sie bietet Abwechslung und Spielspass pur. Aber die Entwickler hätten viel mehr daraus machen können. So hätte man statt "Street Fighter Alpha 2", dem eine ähnliche Fassung beiliegt, eher die Playstation 2 Version von "Street Fighter 3" nehmen können. Auch die Beilage des ersten Teiles ist fast uninteressant. Selbst technisch hätte Capcom die Spiele noch ein wenig überarbeiten können z.B. eine Überarbeitung der Ladezeiten wäre in heutiger Zeit durchaus möglich. Aber für nur schlappe 30 € kann der Spieler nicht meckern und findet eine tolle Sammlung alter Videospielklassiker.

80

meint: Beat'em Up-Kollektion im Budget-Segment. Hier wird viel fürs Geld geboten.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Inspiration oder Datenklau? 10 dreiste Klone der Spielgeschichte

Inspiration oder Datenklau? 10 dreiste Klone der Spielgeschichte

Nicht zu fassen: In der Welt der Spiele wird geklaut, was das Zeug hält! Und zwar nicht von den Spielern, sondern (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Battlefield 1: DLC-Karten kostenlos mithilfe von Premium-Freunden

Battlefield 1: DLC-Karten kostenlos mithilfe von Premium-Freunden

Seit kurzem gibt es in Battlefield 1 vier neue Mehrspielerkarten, die aber lediglich Besitzer des Premium-Services oder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

SF Alpha Anthology (Übersicht)