Test WWE SmackDown vs. Raw 2008 - Seite 3

Meinung von Richard Olbrecht

Muskelprotze, die sich gegenseitig kloppen: Sinnloser könnte die Handlung eines Spieles wohl nicht sein. Dennoch macht man genau das in WWE SmackDown vs. Raw 2008 und es bereitet auch noch richtig Spaß! Besonders gut hat mir, wie auch schon bei den Vorgängern, der Multiplayer gefallen. Doch auch der rundum erneuerte Karrieremodus ist ein nettes Gimmick. Zwar gibt es eine enorme Modi-Vielfalt, die Matches selbst sind allerdings leider nahezu identisch. Wrestlingfreunde stört das nicht, die freuen sich wieder über die gekonnte Umsetzung ihrer Sportart.

83

meint: Kein Wrestlingspiel erstrahlt so vielen Wretling-Fans das Gesicht wie die 2008-Version des erfolgreichsten Wrestlingspiels.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Vikings - Wolves of Midgard: Genökenflöken, Ikea, Köttbullar, Wikinger in Videospielen

Vikings - Wolves of Midgard: Genökenflöken, Ikea, Köttbullar, Wikinger in Videospielen

Die Wikinger sind los! Auf ihrem Raubzug haben sie es allerdings weniger auf fremdes Eigentum, sondern vielmehr auf ein (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation Plus: Das sind die Gratis-Spiele im April 2017

PlayStation Plus: Das sind die Gratis-Spiele im April 2017

Der März neigt sich dem Ende zu. Es wird Zeit, dass ihr auch erfahrt, welche kostenfreien Spiele im Rahmen von "Pl (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - WWE SmackDown vs. Raw 2008

BattlefrontFan1991
91

Was für ein geiles spiel!

von gelöschter User

Alle Meinungen

WWE SmackDown vs. Raw 2008 (Übersicht)