Test Fußball Manager Pro

von Gerd Schüle (19. November 2003)

Heart-Line blieb bis heute trotz guter Leistungen der Platz an der Tabellenspitze verwehrt. Im Kampf um die Spitzenposition mussten sie bis heute immer wieder Niederlagen hinnehmen und sich mit dem Ruf als ewig Dritter abfinden. Mit ihrem neuen Spiel "Fußballmanager Pro" treten sie nun wieder gegen die übermächtige Konkurrenz von EA Sports und Ascaron an. In unserem Test erfahrt ihr, wie das Match ausgegangen ist.

Hier wird die Aufstellung und Taktik deiner Mannschaft eingestelltHier wird die Aufstellung und Taktik deiner Mannschaft eingestellt

Konzentration auf das Wesentliche

Natürlich schlüpft man auch im "Fußballmanager Pro" in die Rolle eines Fußballtrainers und Managers in Personalunion, aber im Gegensatz zur Konkurrenz geht Heart-Line einen etwas anderen Weg, indem sie sich auf das Wesentliche konzentrieren. Das heißt schlicht und einfach, dass dein Aufgabenbereich nicht ganz so umfangreich ist wie bei der "Anstoß"- oder "Fußballmanager"-Serie. Dadurch fällt der reine Wirtschaftsteil sehr mager aus, was aber nicht unbedingt von Nachteil ist. Als Spieler kümmert man sich hauptsächlich um seine Mannschaft und unternimmt alles, um sie zur Meisterschaft zu führen. Dazu gehört natürlich vor allem das Zusammenstellen der Mannschaft, das Training, die Aufstellung und Taktik. Und in diesem Bereich bietet das Spiel sehr vielfältige Möglichkeiten. Dank der guten Trainingsmöglichkeiten und der großen taktischen Freiheit, die einem das Spiel lässt, kann man seine Mannschaft immer gut auf den nächsten Gegner vorbereiten und einstellen.

Im TrainingslagerIm Trainingslager

Die Wahrheit liegt auf dem Platz

Auch im Bereich der Spieltagpräsentation beschränkt sich Heart-Line auf das Wesentliche. Es gibt keinen Textmodus und man kann sich auch nicht die Ergebnisse einfach anzeigen lassen. Sobald man auf 'Anstoß' klickt, geht es in den 3D-Modus, in dem man sich bis zu vier Spiele gleichzeitig anschauen kann. Allerdings muss man auch ganz klar sagen, dass man in keinem anderen Fußballmanager so gut umgesetzte Spielzüge sieht, wie das beim "Fußballmanager Pro" der Fall ist. Alle Vorgaben, die du im taktischen Bereich vorgibst, werden auch wirklich umgesetzt, soweit das deine Kicker können. Wer will, kann auch noch vom Spielfeldrand per Mausklick den Spielern Anweisungen zurufen. All dies und auch die Stärke, Charakterwerte und die Mannschaftsharmonie deiner Spieler fließen mit in die Berechnung ein. In diesem Bereich sieht die Konkurrenz bei weitem nicht so gut aus. Außerdem werden alle laufenden Partien des Spieltags parallel berechnet und man kann jederzeit in eine andere Partie wechseln.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fussball Manager Pro (Übersicht)