Test Sonic Adventure 2

von mathias (21. Juli 2001)

Im Jahre 1991 erblickte Sonic erstmals die Konsolenwelt auf dem Mega Drive. 10 Jahre später hat er seinen zweiten Auftritt auf der Dreamcast.

Bei "Sonic Adventure 2" spielt man auf den Straßen von San Fransisco. Nach einem kurzen Intro muss man hier auch gleich seine Boarder-Fähigkeiten unter Beweis stellen. Auf einer Art Snowboard geht es mit Hochgeschwindigkeit durch enge Straßen mit einigen Hindernissen. Nach dem ersten Level geht es jedoch, wie üblich für Sonic, per Fuß weiter.

Es gibt in jedem Level 3 "Chaos" zu finden, welche man am Levelende in den Chao-Garten steckt, um sie dort zu pflegen. Weiterhin gibt es noch Kleintiere in Zeitungsautomaten, Mülleimern und Wasserrohren, welche sich durch einen Pfiff aus ihrem Versteck lösen und auch in den Chao-Garten gesteckt werden können.

Weiter mit: Test Sonic Adventure 2 - Seite 2

Kommentare anzeigen

Über 40 und immer noch Gamer: Mit diesen Vorurteilen solltet ihr rechnen

Über 40 und immer noch Gamer: Mit diesen Vorurteilen solltet ihr rechnen

Vor ein paar Wochen hat Kollegin Emily in ihrer Kolumne: "Willkommen im Leben eines weiblichen Spielers und Redakteurs" (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Pyre: Das Rollenspiel mit hervorragenden Wertungen wird zum Geheimtipp

Pyre: Das Rollenspiel mit hervorragenden Wertungen wird zum Geheimtipp

Obwohl sich der kleine Indie-Entwickler Supergiant Games mit qualitativ hochwertigen und insbesondere innovativen Spiel (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sonic Adventure 2 (Übersicht)