Test MechCommander 2 - Seite 2

Ein Helikopter im AnflugEin Helikopter im Anflug

Begrenztes Truppenkontingent

Im Gegensatz zu anderen Echtzeit-Strategiespielen hat man in "Mech Commander 2" nicht die Möglichkeit, den eigenen Nachschub selbst zu erschaffen. Es gibt keinen Ressourcenabbau und keine Truppenproduktion. Zu Anfang eines Einsatzes stellt man sich seine Streitkraft zusammen. Die Anzahl der einsetzbaren Mechs wird dabei nur durch das maximale Ladegewicht der Raumfähre begrenzt. Es steht also ein Stück weit in der Wahl des Spielers, wie groß seine Streitmacht ist. Es ist seiner Entscheidung überlassen, ob er nur zwei oder drei schwere Mechs mitnimmt oder vielleicht doch lieber mehrere leichte. Dabei ist es sogar noch möglich, jeden Mech ganz individuell nach seinen eigenen Wünschen auszustatten. Deshalb sollte man stets die anstehenden Aufgaben gründlich studieren, um seinen Einsatztrupp auch optimal darauf abstimmen zu können. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Wahl des richtigen Piloten. Jeder Mech muss mit einem Piloten bemannt werden, doch nicht jeder Pilot hat die gleichen Fähigkeiten.

Gnadenlose KämpfeGnadenlose Kämpfe

Ohne Moos nix los

Jeder Pilot hat bestimmte Fähigkeiten, die sich während eines Einsatzes verbessern können. Je erfolgreicher ein Pilot ist, um so höher werden seine Werte. So ist es möglich, dass ein Pilot im Laufe des Spiels vom Greenhorn zum Elitesoldaten aufsteigt und dabei noch gewisse Spezialfähigkeiten erlernt. Je besser ein Pilot ist, desto erfolgreicher lässt sich sein Mech auch einsetzen. Deshalb sollte man darauf achten, dass man seine Asse nicht während eines Einsatzes verliert. Wird ein Mech empfindlich getroffen, kann man den Piloten immer noch retten, indem man ihn rechtzeitig aussteigen lässt. Natürlich bekommt man weder die Mechs noch die Piloten gratis zur Verfügung gestellt. Das dafür benötigte Geld muss man sich verdienen, indem man seine Einsätze so erfolgreich wie möglich abschließt. Je mehr Missionsziele man erfüllt, um so mehr klingelt es in der Kasse. Das hat zur Folge, dass demjenigen, der seine Einsätze immer nur mit Ach und Krach besteht, im Laufe des Spiels das Geld ausgeht.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Kurz vor dem anstehenden Fest der Liebe hat Entwickler Blizzard ein spezielles Weihnachts-Event für seinen Helden- (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 7: Sound-Paket von Creative
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MechCommander 2 (Übersicht)