Test Project - Snowblind - Seite 4

Meinung von Florian Funk

"Project Snowblind" war mir von Anfang an sehr sympathisch, und gehört zweifellos zu den besseren Shootern der letzten Monate. Die ausgeklügelten Fähigkeiten des Protagonisten, eine gutmütige und zugleich ausbaufähige Steuerung und nicht zuletzt die stimmige Grafik formen einen gelungenen Shooter. Was mir besonders gut gefallen hat, sind die Missionen, die zwar meist recht kurz ausfallen, dafür aber spielerisch sowohl Strategen als auch Aiming Puristen ansprechen. Leider hapert es gewaltig bei der Story und auch der Spielablauf wirkt ein wenig überhastet. Insgesamt ist das Spiel einfach zu kurz ausgefallen. Der Multiplayer ist eine nette Dreingabe, motiviert aber auch nur für kurze Zeit. Wer aber einen hochwertigen Shooter für Zwischendurch sucht wird hier garantiert keinen Fehlkauf tätigen. Fazit: Kurze aber dennoch geniale Unterhaltung!

85

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Die 10 schaurigsten Gegner aus Resident Evil

Die 10 schaurigsten Gegner aus Resident Evil

Die Mutter der Horror-Spieleserien kennt viele Wege, Angst und Schrecken zu verbreiten. Vor allem durch die grausige (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Dark Souls 3: Der letzte DLC The Ringed City erscheint im März

Dark Souls 3: Der letzte DLC The Ringed City erscheint im März

Ein letztes Mal Dark Souls 3: Voraussichtlich am 28. März erscheint laut Hersteller Bandai Namco mit Dark Souls 3 (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Project - Snowblind (Übersicht)