Test Reise zum Zentrum des Mondes - Seite 3

Meinung von Dominik Köppl

Wer Adventures in First Person- Perspektive mag und über kleinere Spiel-Schnitzer hinwegschauen kann, ist mit "Reise zum Zentrum des Mondes" sehr gut bedient. Vor allem die Geschichte, die Grafik und die durchdachten Rätsel können Atmosphäre aufbauen und an den PC fesseln. Auch die Verhaltensauswirkungen des Protagonisten können durch ihre Durchdachtheit überzeugen. Aber vor allem Genre-Fremde sollten einen Kauf noch mal überdenken, obwohl der Preis von circa 30€ attraktiv ist, hat das Spiel durchaus seinen Anspruch. Die Rätsel dürften vielen Genre-Neulingen den Schweiß auf die Stirn treiben und nicht wenige zur Verzweiflung treiben.

72

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Toukiden 2 - Ein Monster-Fass ohne Boden

Toukiden 2 - Ein Monster-Fass ohne Boden

Einst überlebensnotwendig ist die gemeinsame Jagd heute ein beliebtes Prinzip für Spiele. Je gigantischer die (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Snake Pass: Launch Trailer und Grafikvergleich zwischen "Nintendo-Switch"- und PS4-Version

Snake Pass: Launch Trailer und Grafikvergleich zwischen "Nintendo-Switch"- und PS4-Version

Ab heute ist das Rätselspiel Snake Pass offiziell für PC, PlayStation 4, Xbox One sowie die neue Konsole Nint (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Reise zum Zentrum des Mondes (Übersicht)