Test SEGA GT 2002

von mathias (03. Januar 2003)

Mit "Sega GT 2002" bringt Infogrames einen waschechten "Gran Turismo"-Klon für Microsofts Xbox auf den Markt. Ob "Sega GT 2002" mit dem Playstation-Klassiker mithalten kann, erfahrt ihr in unserem Testbericht.

Schon zu Spielbeginn im Hauptmenü erkennt man die Ähnlichkeit von "Sega GT 2002" zu "Gran Turismo". Nachdem man sich ein Fahrerprofil erstellt hat, steht die Wahl des Spielmodus an. Es gibt einen Chronicle-Modus, indem man Platz in den Fahrersitzen von brachialen Rennmaschinen aus den 60er, 70er und 80er Jahren nimmt. Im Quick-Battle-Modus kann man dagegen Testfahrten in zeitgenössichen und kraftvollen Rennwagen ausführen. Selbstverständlich gibt es auch einen Multiplayer-Modus für heiße Rennen mit bis zu 4 Spielern. Die wahre Herausforderung von "Sega GT 2002" liegt jedoch im GT-Modus.

Zu Beginn des GT-Modus besitzt der Spieler ein Budget von 13000 Einheiten. Für dieses Geld muss man sich erstmal einen Wagen kaufen. Dies ist leichter gesagt als getan, da man mit so wenig Geld nur eine kleine Auswahl hat. Empfehlenswert ist der Peugeot 206, welcher genügend Leistung hat, um auf den ersten Strecken mit der Konkurrenz mitzuhalten. Hat man einen Wagen, startet man im ersten Rennen und kämpft sich durch bis zum Finale. Die Anzahl der Runden und die Stärke der Gegner steigen nach jedem Rennen proportional an. Zwischen den Rennen muss man immer wieder mal an Lizenz-Fahrten teilnehmen, um an späteren Rennen teilnehmen zu dürfen.

Weiter mit: Test SEGA GT 2002 - Seite 2

Kommentare anzeigen

Über 40 und immer noch Gamer: Mit diesen Vorurteilen solltet ihr rechnen

Über 40 und immer noch Gamer: Mit diesen Vorurteilen solltet ihr rechnen

Vor ein paar Wochen hat Kollegin Emily in ihrer Kolumne: "Willkommen im Leben eines weiblichen Spielers und Redakteurs" (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Pyre: Das Rollenspiel mit hervorragenden Wertungen wird zum Geheimtipp

Pyre: Das Rollenspiel mit hervorragenden Wertungen wird zum Geheimtipp

Obwohl sich der kleine Indie-Entwickler Supergiant Games mit qualitativ hochwertigen und insbesondere innovativen Spiel (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

SEGA GT 2002 (Übersicht)