Test SEGA GT 2002 - Seite 3

Das Beste an "Sega GT 2002" ist der große Umfang des Spiels. Zwischen den vielen Rennen und Lizenzfahrten gibt es beispielsweise auch mal Zweikämpfe, bei denen es nur auf die Leistung des Fahrzeugs ankommt. Insgesamt gibt es mehr als 125 lizensierte Automobile aus der Klassik und der Moderne. Darunter sind Marken wie Ferrari, Lamborghini, Jaguar, Mercedes, Audi, Fiat oder Opel vertreten. Mit diesen Fahrzeugen kann man auf 12 abwechslungsreichen Rennstrecken seinem Bleifuß völlig freien Lauf lassen. Eine weitere nette Option bei "Sega GT 2002" ist der virtuelle Showroom. Hier kann man sich in aller Ruhe seine gewonnenen Trophäen betrachten. Auch Fotos, die man beim Replay nach einem Rennen schießen kann, werden dort ausgestellt.

Ein wenig Kritik ist bei der Spielgrafik berechtigt. Die Strecken sind zwar gut im Design, jedoch sind die Hintergründe etwas mager ausgefallen und das Bild ist über das komplette Rennen etwas verschwommen und am Flimmern. Die Fahrzeuge haben hingegen ein Lob verdient. Sie sind stark detailliert und lassen sich von ihren Orginal-Vorbildern kaum unterscheiden. Es gibt auch Schadensmodell bei "Sega GT 2002", leider sieht man den erlittenen Schaden dem Fahrzeug jedoch nicht an. Einwandfrei ist der Sound und die Musik bei dem Spiel. Die Motoren heulen kräftig auf und die Musik ist sehr fetzig. Auch eigene Musiktitel lassen sich von der Xbox Festplatte abspielen. Die Steuerung von "Sega GT 2002" ist recht schnell zu lernen, nur das Fahrverhalten der Fahrzeuge braucht etwas Gewöhnung. Dies soll jedoch auch so sein, da es sich ja um eine Simulation und nicht um ein Arcade-Rennspiel handelt.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Aktuelle Arbeitsplatz-Simulatoren: Das machen sie besser als die Realität

Aktuelle Arbeitsplatz-Simulatoren: Das machen sie besser als die Realität

Irgendwann musste der Zeitpunkt kommmen, an dem Spiele das Leben fast wahrheitsgetreu abbilden, oder ihm sogar einen (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Nintendo Switch: Skyrim und Dragon Quest Heroes stammen womöglich von der PlayStation 3

Nintendo Switch: Skyrim und Dragon Quest Heroes stammen womöglich von der PlayStation 3

Seit wenigen Tagen ist klar, um was genau es sich bei Nintendos neuer Konsole Switch handelt. Exakte technische Angaben (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Battlecrew - Space Pirates
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

SEGA GT 2002 (Übersicht)