Test Super Monkey Ball Deluxe

von Tobias Stolle (23. September 2005)

Mit "Super Monkey Ball" hattte Sega seinerzeit einen riesen Hit herausgebracht, der innerhalb kurzer Zeit viele Fans fand, allerdings ist dieses Spiel damals nur exklusiv für den Nintendo Gamecube erschienenen. Nun ist mit "Super Monkey Ball Deluxe" endlich auch eine Ableger des Spiels für die Xbox herausgekommen. Dabei handelt es sich um eine Zusammenfassung der beiden ursprünglichen Gamecub Titel, außerdem verspricht Sega aber über 40 neue Kurse und 12 Partyspiele. Ob sich das Spiel für Fans von Geschicklichkeitsspielen lohnt, erfährst du in unserm Test.

Auf gehts ... Bananen sammelnAuf gehts ... Bananen sammeln

Die Story und die verschiedenen Modi

Die Hintergrundgeschichte von "Super Monkey Ball Deluxe" ist schnell erzählt. Ein gewisser Dr. Bad-Boon hat nämlich alle Bananen aus dem Heimatdorf der vier Freunde AiAi, MeeMee, GonGon und Baby gestohlen. Diese gilt es nun durch das Meistern der waghalsigen Levels wieder für sich zu gewinnen. Dazu kannst du im Hauptmenü den Storymodus, den Herausforderungsmodus und die Partyspiele auswählen. Im Story-Modus musst du nach und nach zehn verschiedene Levels in zehn unterschiedlichen Umgebungen durchlaufen, um weiter zu kommen. Welche Levels du wann machst bleibt dir dabei überlassen. Damit kannst du schwere Level erst mal hinten anstellen. Ziel des Storymodus' ist, dass du das vorgegebene Ziel in einer bestimmten Zeit erreichst. Etwas leichter wird die Sache dadurch, dass du unbegrenzte Leben hast.

Komm ich da wohl hoch ?!Komm ich da wohl hoch ?!

Der knallharte Modus und die Partyspiele

Im Herausforderungsmodus kommt es knüppeldick und hier ist wirklich Geduld und eine Portion Glück gefragt. Du musst hier alle Bananen, die in den Levels verteilt sind, einsammeln, wobei du dadurch Bonusleben ergattern kannst. Deine Leben sind mit nur 3 Stück etwas knapp bemessen und jedes Scheitern wird mit dem Ableben des virtuellen Äffchens bestraft. Das Zeitlimit macht die ganze Sache noch mal schwieriger. Zu schaffen gilt es in einem der 3 Schwierigkeitsgrade bis zu 100 Levels. Um das Ganze noch abzurunden gibt es noch zwölf Partyspiele zur Auswahl. Diese sorgen für Spaß pur und müssen nicht erst freigeschaltet werden. Von Bowling über Fußball und Billard ist alles vorhanden. Diese kleinen abwechslungsreichen Spiele kannst du mit bis zu vier Spielern an der Xbox spielen und sie machen echt Spaß.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Super Monkey Ball Deluxe (Übersicht)