Test Shadow of the Colossus - Seite 5

Meinung von Florian Funk

Ich bin wahrlich beeindruckt. Innovative und zugleich unverbrauchte Ideen treffen auf meisterhafte Inszenierung und atemberaubendes Spieldesign. Der Schwierigkeitsgrad ist jederzeit herausfordernd aber fair. Hinweise auf Schwachpunkte von Kolossen gibt es meist zuhauf, der Rest ist Kopfsache und Handarbeit. Egal ob am Boden, in der Luft oder sogar im Wasser, praktisch jeder Koloss für sich verkörpert ein einmaliges, individuelles Spielerlebnis. Die Welt von "Shadow of the Colossus" ist zudem riesig und fesseln zugleich und wird euch für mehrere Tage und Wochen in ihren Bann ziehen. Und habt ihr erst mal alle Kolosse zu Fall gebracht, so gibt es mit dem Hard Mode gleich noch Ansporn für einen zweiten Durchlauf. Dieser ist angesichts der packenden Atmosphäre und des orchestralen Soundtracks aber so oder so nur anzuraten! Und ich beende diesen Testbericht mit vier, nein fünf Namen: "Zelda: Ocarina of Time", "Soul Calibur", "Vagrant Story", "Shenmue". Für mich, die besten Spiele aller Zeiten? Soeben wurden die Liste um einen weiteres Spiel erweitert. Sein Name: "Shadow of the Colossus".

91 Spieletipps-Award

meint: Solche Endgegner hat man selten gesehen. Einfach kolossal, dieses spannende Abenteuer.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Conan Exiles: Noch ein steiniger Weg

Conan Exiles: Noch ein steiniger Weg

Blutgetränkter Sand, schreckliche Mutationen und orientalische Stripperinnen - Conan der Barbar ist ein beliebtes (...) mehr

Weitere Artikel

Fallout 4 und Skyrim: Täglich spielen noch Millionen Käufer

Fallout 4 und Skyrim: Täglich spielen noch Millionen Käufer

Fallout 4 hat bald anderthalb Jahre auf den Buckel, bei The Elder Scrolls 5 - Skyrim werden es dieses Jahr sogar schon (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Shadow of the Colossus (Übersicht)