Test KoF 2003 - Seite 2

Meinung von Florian Funk

Massig Kämpfer, nette Animationen und gewohnt gute Spielbarkeit machen auch "King of Fighters 2003" zu einem durchweg gelungenen Retro Prügelspiel. Ich persönlich finde es dennoch schade das SNK Playmore nicht den 3D Grafikstil von "King of Fighters Maximum Impact" beibehalten hat. Ebenso kränkelt "KoF 2003" ein wenig an der Modivielfalt und damit verbunden an der Langzeitmotivation. Fans der Reihe und Anhänger von klassischen Bitmap Prügeleien werden zufrieden sein, für alle anderen ist "King of Fighters 2003" kaum mehr als ein kurzweiliges Spiel für Zwischendurch. Gelegenheitsspieler und Prügelspiel-Sammler dürfen sich hier jedoch umso mehr angesprochen fühlen. Spielenswert ist dieses Prügelspiel allemal!

74

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Beyond Good & Evil 2: Wie Ubisoft mich dazu brachte, drei Mal Rayman Origins zu kaufen

Beyond Good & Evil 2: Wie Ubisoft mich dazu brachte, drei Mal Rayman Origins zu kaufen

Der Zusammenhang zwischen dem Verkaufserfolg eines Spiels und dessen Fortsetzung ist in der Spielebranche wohl bekannt, (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Conan O'Brien zockt ARMS mit Hollywood-Star Will Arnett

Conan O'Brien zockt ARMS mit Hollywood-Star Will Arnett

In seinem Format "Clueless Gamer" befasst sich die "US Late Night"-Legende Conan O'Brien gerne regelmäßig mi (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

KoF 2003 (Übersicht)