Test F1 World Grand Prix

von Gerd Schüle (30. August 2000)

Dank der geänderten Lizenzpolitik der FIA gibt es innerhalb der Formel-1-Spiele mehr Konkurrenz. Nach EA-Sports kommt nun auch Eidos mit einer Formel-1-Simulation auf den Markt. Ausgerüstet mit der Originallizenz der FIA will "F1 World Grand Prix" die Pole Position einnehmen. Ob die Entwickler von Lankhor dieses ehrgeizige Ziel erreicht haben, soll unser Test zeigen.

Das Spiel: In "F1 World Grand Prix" geht es darum, mit einem Fahrer seiner Wahl den Weltmeistertitel zu ergattern. Dem Spiel liegen dazu alle Original-Daten aus der Saison von 1999 zugrunde. Somit sind alle Fahrer und Strecken des letzten Jahres im Spiel integriert. Im Gegensatz zu manchen Konkurrenzprodukten ist das Programm keine realistische Vollblut-Simulation für Rennprofis, sondern eher ein relativ leichter Arcade-Raser für Einsteiger. Im Arcademodus laufen die Formel-1-Fahrzeuge fast wie auf Schienen. Kaum einmal bricht ein Wagen aus und Unfälle hinterlassen nur sehr geringfügige Schäden. Ohne zu Schlingern kann man die Abkürzung über den Rasen nehmen. Nur bei Regenwetter oder sehr starken Bremsmanövern kann es manchmal zu unerwünschten Drehern kommen, die dann aber kaum mehr zu kontrollieren sind. Im Simulationsmodus reagieren die Formel-1-Wagen dagegen wesentlich empfindlicher, aber keineswegs realistisch.

Ein McLaren Mercedes auf der Strecke in Malaysia.Ein McLaren Mercedes auf der Strecke in Malaysia.

Ein weiterer Schwachpunkt des Spieles ist die bescheidene und völlig unberechenbare künstliche Intelligenz der Computer-Fahrer. Einmal reagieren sie wie wild gewordene Rowdies, um kurz darauf in einer Kurve übervorsichtig den Wagen abzubremsen. Vor jedem Ereignis hat man die Möglichkeit, individuelle Einstellungen an seinem Fahrzeug vorzunehmen. Dabei hat "F1 World Grand Prix" keine solch große Optionsvielfalt wie "Grand Prix 3" zu bieten.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

The Elder Scrolls - Legends: Tamriel aus einer ganz neuen Perspektive

The Elder Scrolls - Legends: Tamriel aus einer ganz neuen Perspektive

Wer The Elder Scrolls - Legends leichtfertig als Hearthstone-Klon abtut, verpasst ein Kartenspiel mit (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Yooka-Laylee: Youtuber "JonTron" wegen Immigranten-feindlicher Aussagen aus dem Spiel entfernt

Yooka-Laylee: Youtuber "JonTron" wegen Immigranten-feindlicher Aussagen aus dem Spiel entfernt

Nachdem der bekannte Youtuber JonTron bei diversen Anlässen fragwürdige Aussagen zu sensiblen Themen wie Immi (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

F1 World Grand Prix (Übersicht)