Test True Crime - Streets of L.A. - Seite 2

Meinung von dietmar

"True Crime: Streets of L.A." hätte so ein super Spiel werden können. Die Grafik ist schön, der Sound geht in Ordnung, die Story ist interessant aber was bei der Steuerung passiert ist, kann ich in keinster Weise nachvollziehen. Es zuckelt und wackelt und insgesamt fühlt sich das Spiel einfach schlecht an. Warum kann man denn nicht einfach bei der Steuerung auf bewährte Standards setzen? In letzter Zeit wurde schon andere Spiele (z.B. die letzte "Myst"-Version "URU") durch eine völlig bescheuerte Steuerung versaut. Liebe Entwickler und Publisher, bitte versucht doch nicht immer das Rad neu zu erfinden und denkt nicht, dass ein Rad mit Ecken besser und viel interessanter ist.

58

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - True Crime - Streets of L.A.

Alle Meinungen

True Crime - Streets of L.A. (Übersicht)