Test Halo - Seite 3

Der WarthogDer Warthog

Abwechslungsreiche Missionen

Die Missionen sind sehr abwechslungsreich, ständig kann man was neues entdecken. So startet man in der ersten Mission mit einer Einführung und kann sich an die Pistole und das Sturmgewehr gewöhnen. Anschließend bekommt man einen Warthog, ein Fahrzeug mit dem man die riesige Aussenlandschaft auf Halo erkunden kann. Auf dem Warthog können bis zu drei Soldaten ihren Platz einnehmen: Als Fahrer, Beifahrer und Schütze des Maschinengewehrs. In der dritten Mission gehört man einem Trupp Scharfschützen an und muss gegnerische Verteidigungs-Stellungen ausschalten. In späteren Missionen darf man dann auch mit Panzern der Menschen sowie mit den Allianz-Fahrzeugen Ghost und Banshee fahren.

In der vereisten SchluchtIn der vereisten Schlucht

Spektakuläre Grafik

Grafisch setzt Halo neue Maßstäbe - nicht nur auf der X-Box. Die Aussenlevel sind grafisch ein Hochgenuss: So muss man sich beispielsweise durch ein vereistes Tal kämpfen, wobei das erste Schlachtfeld ein riesiges Areal ist. Dort fahren Allianz-Truppen mit Ghosts entlang, mit der Panzerfaust kann man diese ausschalten und spektakuläre Explosionen bewundern. Andererorts fährt man mit dem Warthog durch eine Felslandschaft - mit Flüssen, Bäumen und Gebäuden der Allianz. Das Zusammenspiel der Grafik-Effekte kann man mit keinem Screenshot wiedergeben - man muss es live gesehen haben! Die Innen-Level sind weniger gut gelungen - hier hätte sich Bungie etwas mehr Zeit nehmen sollen. So sehen viele Gänge gleich aus, man verliert die Orientierung. Nur noch an erledigten Gegnern kann man sehen, ob man in diesem Gang bereits war oder nicht.

Dieses Video zu Halo schon gesehen?

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Halo (Übersicht)