Test Dragonball Z - Budokai 3

von Wachtang Budagaschwili (24. Dezember 2004)

Wer glaubte, Teil 2 sei unübertrefflich, wird diesen nach dem Kauf des dritten aus dem Fenster werfen: mit DBZ Budokai 3 übertrifft Entwickler Dimps sich selbst und zaubert ein atemberaubendes Kampfspektakel auf die Bildschirme von Fans und denen, die es mit diesem Spiel werden.

Von den Anfängen...

Fans können sich sicher an den begehrtesten PS-Titel aus der DragonBall Reihe erinnern: Dragon Ball GT Final Bout, der vor ein paar Jahren endlich den deutschen Markt stürmte. Es bot eine große Anzahl an Kämpfern, nette PS-Grafik aber außerhalb vom Intro war keine Action zu sehen - das Game war langweilig und unballanciert. 2002 erschien DBZ Budokai für die PS2, es hatte einen Storymodus, in dem man die DBZ-Story nachempfinden konnte sowie viele Kämpfer mit recht guter Grafik und viel Action, aber wenig strategischer Tiefe. 2003 kam der anscheinend verbesserte Nachfolger, bei dem der Storymodus durch ein komisches Brettspiel ersetzt wurde und die sonstigen Veränderungen am Gameplay waren nicht nötig - auf Wichtiges wurde bei Dimps, dem weniger bekannten Entwickler der DragonBall-Spiele, diesmal nicht geachtet. Und jetzt, gegen Ende des Jahres 2004, erschien DragonBall Z Budokai 3...

Das Dragon Universum

Die Konsole eingeschaltet, die Entwicklernamen blitzen schnell vorbei, ihr wählt eine von 5 Anzeigesprachen und schon kommt das Intro, ein ca. 2 Minuten langer Animé-Streifen begleitet von cooler Musik - und die Hände schwitzen los. Daraufhin landet ihr im Menü, dessen Punkte jeweils sprachlich von Goku/Pan/RedRibbon-Chef begleitet werden, je nachdem wo ihr seid. Erstellt eine wenig Speicher einnehmende Savedatei und ihr landet im Hauptmenü. Erste Option: Dragon Universum. Hier durchstreift ihr die gesamte Story von DragonBall Z und ein wenig von GT mit vielen Charakteren (mehrere werden freigeschaltet!) und könnt die ganzen Kämpfe aus dem Animé nachspielen. Dabei fliegt ihr über schöne, Animéhaft gestaltete Planeten Erde und Namek, sammelt Dragon Balls und versteckte Extras ein und erlebt viele (englisch) synchronisierte Dialoge zwischen allen teilnehmenden Kämpfern. Um alle Extras zu finden, muss man das Universum mit jedem Spieler mehrmals durchstreifen, was aber einerseits Spaß macht und nebenbei euren Charakter auflevelt. Pro Level kann man einen Punkt auf einen wert wie Stärke setzen, was individuelle Entwicklung ermöglicht.

Dieses Video zu DBZ Budokai 3 schon gesehen?

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Dragon Ball Z - Budokai 3

jermyjermyy
97

Das beste 2D Kampfspiel?

von gelöschter User

Alle Meinungen

DBZ Budokai 3 (Übersicht)