Test R.P.M. Tuning - Seite 3

Meinung von Daniel Frick

"RPM Tuning" bietet wenig, was man nicht auch wo anders besser präsentiert bekäme. Sowohl konzeptionell als auch technisch wirkt das Spiel unausgereift und immer, wenn sich bei mir gerade etwas Lust breit machte, vermasselte mir ein Systemabsturz oder ein massiver Grafikbug den Spaß. Lediglich der niedrige angekündigte Verkaufspreis von um die 20,- € ist da noch ein Lichtblick für alle die, die gerne etwas "Need for Speed Underground-Feeling" hätten, aber sich nicht leisten können. Allerdings muss betont werden, dass dieses Argument auch nur dann zieht, wenn Pointsoft die massiven Programmfehler zügig ausmerzen kann. Was bringt einem schließlich ein günstiges Spiel, das nicht läuft? Jedem, der Wert auf Innovation, Abwechslungsreichtum und ein insgesamt ausgereiftes Spiel legt, möchten wir dringend abraten. Dann lieber noch etwas Taschengeld sparen und in der Königsklasse spielen!

59

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Nintendo Switch - so spielen sich die neuen Spiele wirklich

Nintendo Switch - so spielen sich die neuen Spiele wirklich

Nintendo hat endlich seine neue Konsole Nintendo Switch vorgeführt. Die spieletipps-Redaktion hat sich das (...) mehr

Weitere Artikel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Gears of War 4: Microsoft gleicht Serverprobleme aus

Gears of War 4: Microsoft gleicht Serverprobleme aus

Wenn es irgendwo einen Mehrspieler-Modus gibt, dann ist meistens die Chance recht hoch, dass dieser irgendwann einmal u (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

R.P.M. Tuning (Übersicht)