Test Eurofighter Typhoon - Seite 3

Der Eurofighter in der AussenansichtDer Eurofighter in der Aussenansicht

Grafik & Sound vom Feinsten

Die Grafik von "Eurofighter Typhoon" macht einen tadellosen Eindruck. Sie wirkt realistisch und lässt durch den hohen Grat an Detailreichtum eine gute Atmosphäre aufkommen. Feindliche Flieger sind bei kurzer Distanz als solche zu erkennen, und bei einem Flug in niedriger Höhe sind verschiedene Objekte auf dem Boden gut und klar auszumachen. Auch der Sound macht Freude. Die Sprachausgabe ist in Englisch, allerdings tut das dem Spiel nicht unbedingt schlecht. Schließlich sind die kurzen Kommentare der Piloten klar und deutlich zu verstehen. Auch der zarten Frauenstimme des Bordcomputers kann ohne Probleme gefolgt werden. Auch die restlichen Nebengeräusche des Fliegers, wie die Triebwerke oder das Abfeuern der Waffen, hören sich authentisch an. Alles zusammen lässt das Spiel viel Stimmung aufkommen, und man hat manchmal das Gefühl, direkt im Flugzeug selber zu sitzen.

Meinung von Frank Hinken

"Eurofighter Typhoon" ist ein super Flugsimulator für alle die, die sich nicht lange mit irgendwelchen Handbüchern oder Tastaturbelegungen rumärgern wollen. Einsteigen, Losfliegen und Spaß haben ist hier die Devise. Allerdings sollte man auch nicht allzu viel Wert auf Realismus legen. Doch gerade dadurch lässt sich das Spiel schnell beherrschen und macht von Anfang an Spaß. Die dicht gedrängten Mission sind das i-Tüpfelchen. Es gibt quasi keinen Moment, in dem man nicht im Flieger sitzt und irgendwelchen Feinden den Hintern versohlt. Durch die schnellen Erfolgserlebnisse kann ich dieses Spiel bedenkenlos für Einsteiger empfehlen. Allerdings kommen auch Profis auf ihre Kosten. Die im späteren Verlauf immer schwieriger werdenden Missionen verlangen auch ihnen eine gehörige Portion Können ab. Dieser Flugsimulator ist einer der wenigen, die in keiner Sammlung zu Hause fehlen darf.

90 Spieletipps-Award

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Nintendo: Vergangenheit ist Zukunft

Nintendo: Vergangenheit ist Zukunft

Im Frankfurter Europa-Hauptquartier von Nintendo fand kürzlich eine Nachfolgeveranstaltung zur E3 2017 statt. (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

AMD Ryzen: Erheblich mehr FPS in Rise of the Tomb Raider

AMD Ryzen: Erheblich mehr FPS in Rise of the Tomb Raider

Lange Zeit bildete AMD das Schlusslicht auf dem CPU-Markt, doch mit Ryzen konnte der Chip-Gigant wieder massiv aufholen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Eurofighter Typhoon (Übersicht)