Test Fussball Manager 2004

von Gerd Schüle (26. Januar 2004)

Die Faszination der Bundesliga liegt unter anderem darin, dass es auch kleinere Clubs immer wieder schaffen, den größeren ein Bein zu stellen. Ein guter Fußballmanager kann diese Faszination auf dem PC zum Leben erwecken. Ob dies auch bei dem neuen "Fußballmanager 2004" von EA-Sports der Fall ist, erfahrt ihr in unserem Test.

Dank ´Fifa´-Grafik sieht das Spiel unverschämt gut ausDank ´Fifa´-Grafik sieht das Spiel unverschämt gut aus

Auswahl Deluxe

Der enorme Umfang des "FM 2004" (FM steht für Fußball Manager) ist schlichtweg sensationell. Dank umfangreicher Original-Lizenzen enthält das Spiel 30 000 Spieler aus 48 Ligen wie z.B. die Premier League, die 1 und 2 Bundesliga, oder die Serie A. Schön ist, dass die meisten Vereine mit den Original-Trikots und Vereinswappen ausgestattet sind. Wer will, kann seinen Spieler auch neue Trikots entwerfen. Auch die 16 Original-Fußballstadien kann man nach Herzenslust umbauen oder - das nötige Kleingeld vorausgesetzt - gleich ein neues Stadion entwerfen. Die größte Herausforderung ist nach wie vor der Karriere-Modus mit zufälliger Vereinsauswahl, bei dem man ganz unten anfängt, um sich dann nach oben zu arbeiten. Wahlweise kann man auch bei einem Verein seiner Wahl eine feste Anstellung übernehmen oder sich mit ihm den Herausforderung des Karriere-Modus stellen. Dank unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden eignet sich das Spiel für Anfänger genauso gut wie für geübte Spieler.

Gut trainiert ist halb gewonnenGut trainiert ist halb gewonnen

Mädchen für alles

Obwohl schon der Vorgänger sehr umfangreich war, kann man ohne zu übertreiben behaupten, dass es bisher noch keinen Fußballmanager gab, bei dem man so viel zu tun hat wie das beim jüngsten Spross von EA-Sports der Fall ist. Du bist nicht nur Trainer und Manager in Personalunion, sondern auch noch Geschäftsführer, Stadionmanager, Marketingmanager, Fanbeauftragter und auch Jugend- und Amateurtrainer. Alle wichtigen Entscheidungen des Vereins werden von dir getroffen. Du kümmerst dich um den Verkauf der Eintrittskarten und Fanartikel. Du sorgst für die nötigen Finanzen, indem du lukrative Werbeverträgen aushandelst. Wenn das Stadion zu klein geworden ist und der Verein das nötig Geld hat, kannst du dich um den Ausbau des Stadions oder des Vereinsgeländes kümmern. Das allerwichtigste ist aber natürlich das Training und die Aufstellung der Mannschaft. Vor jedem Spieltag solltest du dir deinen nächsten Gegner anschauen und deiner Mannschaft die richtigen Taktik mit auf den Weg geben.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Wer ist eigentlich? #181: Hansi aus The Witcher 3 - Wild Hunt

Wer ist eigentlich? #181: Hansi aus The Witcher 3 - Wild Hunt

Hansi ist eine Kreatur aus der Witcher-Saga. Auf Hansi trefft ihr in The Witcher 3 – Wild Hunt. Er hilft euch dab (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FM 2004 (Übersicht)