Test Star Trek Legacy - Seite 3

Meinung von Frank Roglmeier

In Sachen SciFi war bisher auf der Xbox 360 nicht viel os, mit "Star Trek Legacy" ändert sich das endlich. Der Titel sorgt mit einer tollen Story, die sich im kompletten "Star Trek" Universum angesiedelt hat für Spannung pur. Ob Borg, Remulaner oder Klingonen der Kampf um die Freiheit in der Galaxie ist noch lange nicht vorbei. Nur leider ist die Story der einzige Punkt der makellos ist. Spielerisch kann der Titel zwar auch überzeugen, ist auf die Dauer aber zu monoton. Immer wiederkehrende gleiche Missionsziele, nervende Umbebungen usw. dämpfen das Spielerlebnis enorm. Auch in Sachen Grafik wäre deutlich mehr möglich gewesen. Ein weiterer Kritikpunkt ist auch die hammerharte Steuerung, die für Anfänger und sogar für Fortgeschrittene viel Frust bedeutet. Jedoch im Großen und Ganzen lässt sich über "Star Trek Legacy" sagen, dass es sich um einen netten SciFi Titel handelt, der jeden Fan trotz der vielen Schwächen für Stunden oder auch Tage begeistern kann.

63

meint: Die bekannte Atmosphäre der Filme wurde hier nicht eingefangen. Die Steuerung nervt und die Grafik lässt auch zu wünschen.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Inspiration oder Datenklau? 10 dreiste Klone der Spielgeschichte

Inspiration oder Datenklau? 10 dreiste Klone der Spielgeschichte

Nicht zu fassen: In der Welt der Spiele wird geklaut, was das Zeug hält! Und zwar nicht von den Spielern, sondern (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch verkauft sich zum Start in Japan besser als Sonys PS4

Nintendo Switch verkauft sich zum Start in Japan besser als Sonys PS4

Den erstellten Daten der Marktforschungsgesellschaft Media Create zufolge verkauft sich Nintendo Switch zum Start in Ja (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Star Trek Legacy

Alle Meinungen

Star Trek Legacy (Übersicht)