Test HdR - Dritte Zeitalter - Seite 3

Features

Zunächst zu den Charakteren: im Storyverlauf entdeckt ihr ganze 6 spielbare: neben Berethor noch Idrial, eine elbische Schwertkämpferin, Elegost den Fernkämpfer, Hadhod den schwertbewaffneten Zwerg, Morwen mit den Doppeläxten sowie Eaoden mit dem Speer. Alle kriegen nach Kämpfen EXP und leveln auf, pro Level gibts Punkte, die ihr in z.B. Geschick, GP, AP oder sonstige Werte investieren könnt - gestaltet eure Leute selbst! Jeder lernt auch Spezialangriffe mehrerer Kategorien, angeboren sind 2, wie bei Idrial z.B. Schwert und Magie, aber durch ausrüsten kann man mehr lernen. Angelegte Ausrüstung (extrem vielfältig) ist sofort aktiv und im Kampf und während der Dialoge sichtbar (sehr schön!). Und da wäre noch der Evil Modus: speichert jedes neue Areal ab und ihr schaltet ihn hierfür frei. In diesem Modus kämpft ihr bereits erlebte Fights aus der Sicht des Gegners nach und gewinnt Items... interessant aber nicht wirklich aufregend.

Tolle Effekte wohin man siehtTolle Effekte wohin man sieht

Grafik und Akustik

An visuellen Effekten fehlt fast nichts, die Grafik ist super schön, die Orte sind dem Film treu nachgebildet, die Effekte sind teilweise atemberaubend, die Charaktere schön gestaltet und überhaupt beeindruckt das Spiel nicht minder als die Konkurrenz. Im Prinzip kann man über die Grafik also nicht meckern. Als Zugabe gibts 109 Filmausschnitte zu finden und anzusehen, schätzungsweise 90 Minuten oder mehr an Filmmaterial aus der Trilogie. Für die Ohren gibts bekannte Soundtracks aus dem Film, nette Begleitmusik im Kampf und auf dem Feld und die sonstigen Sounds wie bei Spezialattacken sind wahnsinnig aufregend, vor allem was Geschrei etc. angeht. Enttäuschend dagegen sind die sinnlosen Dialoge, die Synchro ist im gesamten Spiel total daneben, absolut ausdruckslose Wohnzimmer-Gespräche während man von 100 Orcs angegriffen wird. Hoffentlich wurde nur die deutsche Synchro so verdorben.

Weiter mit: Test HdR - Dritte Zeitalter - Seite 4

Kommentare anzeigen

Beyond Good & Evil 2: Wie Ubisoft mich dazu brachte, drei Mal Rayman Origins zu kaufen

Beyond Good & Evil 2: Wie Ubisoft mich dazu brachte, drei Mal Rayman Origins zu kaufen

Der Zusammenhang zwischen dem Verkaufserfolg eines Spiels und dessen Fortsetzung ist in der Spielebranche wohl bekannt, (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Rocket League: E-Sports-Turniere bald im Fernsehen

Rocket League: E-Sports-Turniere bald im Fernsehen

Rocket League wird bald auf dem US-Fernsehsender NBC Sports übertragen. Nein, dabei handelt es sich nicht um eine (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Herr der Ringe - Das dritte Zeitalter

fouty
75
ExPro_111
87

Alle Meinungen

HdR - Dritte Zeitalter (Übersicht)