Test Burnout Paradise - Seite 2

Das Setting der Stadt ist typisch amerikanisch.Das Setting der Stadt ist typisch amerikanisch.

Bei Grün geht´s los

Waren früher die Events und Rennen aus dem Menü direkt anwählbar, so müsst ihr euch Wettbewerbe nun selbst in der Stadt suchen. An jeder Ampelkreuzung wartet eine Challenge auf euch, meist sind das Rennen gegen bis zu sieben Gegner, die beliebten Road Rage-Events, in denen ihr die anderen Autos von der Straße drängen müsst, oder der neue Modus Marked Man. In letzterem müsst ihr euer Auto möglichst unversehrt zum Ziel fahren, während euch aggressive Gegner verfolgen, quasi eine "Need for Speed""-Polizeiverfolgungsjagd ohne Polizei.

An Tankstellen erhaltet ihr kostenlose neues Nitro.An Tankstellen erhaltet ihr kostenlose neues Nitro.

Wo ist mein Navi?

Da die Wege zum Ziel aufgrund der offenen Stadtstruktur nicht mehr fest vorgegeben sind, müsst ihr euch die optimale Route quer durch die City selbst suchen. Mit Hilfe der aufrufbaren Übersichtskarte und einem einfachen Kompass klappt das zwar einigermaßen, doch aufgrund der erbarmungslosen Höchstgeschwindigkeit der Rennen, verpasst ihr zwangsläufig die eine oder andere Kreuzung. Das mag nicht so schlimm klingen, doch gerade im späteren Spielverlauf fährt euch die KI recht schnell davon, wenn ihr bei der Route auch nur einen Fehler macht. Zudem fühlen sich die "Burnout Paradise"-Rennen schon deutlich anders an als in den alten Serienteilen, in denen ihr euch um die Streckenführung gar keine Sorgen machen musstet. Doch der unseres Erachtens größte Makel am Neuling ist, dass die Events allesamt austauschbar sind und ihre Einzigartigkeit verlieren. Das liegt hauptsächlich daran, dass gut verteilt über die Stadt gerade einmal acht mögliche Zielpunkte für die Events bereit stehen, hier wäre mehr Abwechslung dringend nötig gewesen.

Dieses Video zu Burnout Paradise schon gesehen?

Weiter mit: Test Burnout Paradise - Seite 3

Kommentare anzeigen

Nintendo hat angeblich die E3 2017 gewonnen - aber wodurch?

Nintendo hat angeblich die E3 2017 gewonnen - aber wodurch?

Nach der E3 beginnt es. Irgendwelche Internet-Nutzer küren den Gewinner der Spielemesse. Wer hat die meisten (...) mehr

Weitere Artikel

Rocket League: E-Sports-Turniere bald im Fernsehen

Rocket League: E-Sports-Turniere bald im Fernsehen

Rocket League wird bald auf dem US-Fernsehsender NBC Sports übertragen. Nein, dabei handelt es sich nicht um eine (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Burnout Paradise

Jochaan
61

Spielspaß nur für kurze Zeit

von gelöschter User

Alle Meinungen

Burnout Paradise (Übersicht)